Maske in Blau - große Operette an der Bühne Baden

Maya Boog spielt die Titelrolle in "Maske in Blau"
  • Maya Boog spielt die Titelrolle in "Maske in Blau"
  • Foto: Lukas Beck
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN. Maske in Blau - wer von den älteren Semestern kennt diese Erfolgsoperette aus den späten 1930er-Jahren nicht? Thomas Enzinger inszeniert sie an der Bühne Baden mit einem Fokus auf Revuecharakter, schwungvoll, jazzig und webt Musicalelemente mit hinein. Dafür wrden eigens MusicaldarstellerInnen engagiert.
In den Hauptrollen spielen Maya Boog als argentinische Plantagenbesitzerin und Jevgenij Taruntsov als verliebter Maler. Die Soubrettenpartie der Juliska, die in der Verfilmung aus dem Jahre 1953 von Marika Rökk dargestellt wurde, wird von Caroline Frank/ Verena Barth- Jurca gespielt. Die musikalische Leitung hat diesmal Oliver Ostermann inne.
Premiere ist am 20. Jänner um 19.30 Uhr im Stadttheater der Bühne Baden. Das Einführungsgespräch findet am Sonntag, dem 14. Jänner, um 11 Uhr im Max Reinhardt-Foyer statt.
Tickets: 02252/22522, www.buehnebaden.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen