Bahá‘i Gemeinschaft feierte 200-jähriges Bestehen

GR HR Dr. Ernst Schebesta, Dorothy Khadem-Missagh, Bgm. Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Mag. Susanne Stokreiter-Strau, Prof. Elisabeth Ziegler, Bijan Khadem-Missagh, Bgm. a.D. StR Prof. Mag. August Breininger und GR DI Dr. Marcus Meszaros-Bartak.
  • GR HR Dr. Ernst Schebesta, Dorothy Khadem-Missagh, Bgm. Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek, Mag. Susanne Stokreiter-Strau, Prof. Elisabeth Ziegler, Bijan Khadem-Missagh, Bgm. a.D. StR Prof. Mag. August Breininger und GR DI Dr. Marcus Meszaros-Bartak.
  • Foto: © 2017psb/sap
  • hochgeladen von Maria Ecker

(red). Ihr 200-jähriges Bestehen feierte die Bahá ‘i-Religionsgemeinschaft auf Einladung von Bijan Khadem-Missagh und der Bahá‘i-Familie Baden im Grand Casino Baden.
Das Bestreben der Gemeinschaft ist es, das Wohl des Menschen zu sichern und die Liebe und der Verbundenheit unter den Menschen zu fördern. Die von der Bahai-Gemeinde organisierten, jährlichen „Badener Familientage“ vermitteln diesen Geist wohl am besten, zielen doch alle Programmpunkte darauf ab, den Dialog zwischen den Menschen zu fördern und das gemeinsame Erleben zu betonen.
Neben Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek fanden sich zahlreiche weitere Ehrengäste ein, um dieses besondere Jubiläum mit der Bahai-Familie zu feiern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen