Ehrungen bei der Jahresabschlussfeier des Roten Kreuzes

Bild 1: die Mitarbeiter mit den meisten Dienststunden!
13Bilder
  • Bild 1: die Mitarbeiter mit den meisten Dienststunden!
  • Foto: RK Baden
  • hochgeladen von Elisabeth Martschini

BADEN/OBERWALTERSDORF. Im Rahmen der diesjährigen Abschlussfeier des Roten Kreuzes, Bezirksstelle Baden, in der Bettfedernfabrik in Oberwaltersdorf wurden zahlreiche Mitarbeiter für ihre Dienste geehrt:

Bild 1 zeigt die Top 10 mit den meisten Dienststunden: 1.Platz mit 1.641 Stunden Dragan Stanojlovic (liegend) mit seinen Kollegen, 2. Platz Rainer Skala (nicht im Bild), 3. Platz Markus Elian, 4. Platz Dominik Ballek (nicht im Bild), 5. Platz Florian Raab, 6. Platz Alexander Miziolek, 7. Platz Alexander Macho, 8. Platz Daniel Bauer, 9. Platz Philip Stippl, 10. Platz Patrick Sida (immer noch mit über 1.000 Dienststunden vom 1.1. bis 31.10. gewertet).

Bild 2 zeigt die neuen Rot-Kreuz-Helfer: Nach der Probezeit ernennt der Bezirksstellenleiter jährlich jene Mitarbeiter zu Helfern, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben und durch entsprechendes Dienstaufkommen in den Kreis der ordentlichen Mitglieder aufgenommen werden.
Melanie Barton, Harald Cihal, Ulrike Dewam, Markus Elian, Manuela Eybl-Leroch, Michael Hameder, Marie-Therese Hofmann, Ing. Lukas Hörmayer, Carolin Kloc, Ing. Edith Kraus, Tina Maglot, Elfriede Massiczek, Julia Mayer, Barbara Mittermüller, Ing. Thomas Moritz, Claudia Propst, Patrick Sida, Helga Theimer und Pamela Wölfl (einige davon nicht im Bild).

Bild 3 zeigt die neuen Rot-Kreuz-Oberhelfer: Nach einer mindestens 2-jährigen Dienstzeit als Rotkreuz-Helfer kann der Bezirksstellenleiter eine Beförderung zum Oberhelfer vornehmen. Heuer wurden befördert: Brigitte Bauer, Thomas Bayer, Dominique Bezard, Lukas Breitenbaum, Zumreta Gruber, Berhard Hasslinger, Andreas Helm, Dominik Kethelyi, Andreas Kollenbach, Christoph Laaber, Gertraude Leitner, Marina Merzl, Florian Mitter,Patrick Riener, Martin Schierlinger-Brandmayr, Thomas Szigethy, Adrian Wagner und Martina Wedl (einige davon nicht im Bild).

Bild 4 zeigt die neuen Rot-Kreuz-Haupthelfer: Nach weiterer mindestens 2-jähriger Dienstzeit als Rotkreuz-Oberhelfer kann der Bezirksstellenleiter eine Beförderung zum Haupthelfer vornehmen. Heuer wurden befördert: Daniel Gruber, Mag. Hildegard Jäger, Bernhard Krammer, Markus Loidolt, Andreas Maczko, Thomas Neff, Milorad Radinkovic und Rainer Skala (einige davon nicht im Bild).

Bild 5 zeigt eine langgedienten Mitarbeiterin, die auch nach Ende ihrer Funktion ihren Dienstgrad behalten hat: Mag. Monika Stickler wurde auf Antrag des Bezirksstellenleiters der Dienstgrad Abteilungskommandantin dauerhaft verliehen, da sie aus dem Bezirksstellen- und Bezirkskommando ausgeschieden ist. Weiterhin ist sie als Teamleiterin SvE-Peer und Mitarbeiterin im KI-Team sowie als Notfallsanitäterin an der Bezirksstelle Baden tätig. Beruflich ist Frau Mag. Stickler die Leiterin der Abteilung der Psychosozialen Dienste im Österr. Roten Kreuz und damit österreichweit für organisatorischen Belange in diesem Bereich verantwortlich. Das Foto zeigt die Geehrte mit LRK-Stv. Martina Schreiber und Vizepräsident Oberst Josef Schmoll.

Bild 6 zeigt die zur Dienstleiterin und ins Bezirkskommando Berufenen: BL-Stv. Corina Kornherr, Angela Riedl zur Teamleiterin ÖRK/Ö3 Kummernummer, Elfriede Massiczek zur Teamleiterin Betreutes Reisen und Mag. Petra Köhls (S3 und S5 im Bezirkskommando).

Bild 7 zeigt jene, die das Dienstjahresabzeichen in Bronze für 10 Dienstjahre verliehen bekaen: BH a.d. HR Dr. Helmut Leiss, Gerda Schusser, Mag. Stefan Schönhacker und DI (FH) Stefan Schwarzmüller.

Bidl 8 zeigt jene, die das Dienstjahresabzeichen in Silber für 15 Dienstjahre verliehen bekamen: Inge Veits, Martin Schmid, Margit Zagler, Sigrid Kitzelberger und Attila Dienes.

Bild 9 zeigt jene, die das Dienstjahresabzeichen in Gold für 20 Dienstjahre verliehen bekamen: Leo Tomasini, DI Herbert Lamche und MMag. Peter Martschini.

Bild 10 zeigt die Empfänger der Ausfahrtenspange in Bronze für 1.000 Einsätze: Mag. Beatrix Alte, Tobias Gansterer, Peter Hütter, Patrick Jerabek, Dominik Kranl, Christian Leeb, Bernhard Osterer, Philipp Schacherl, Dragan Stanojlovic, Manuel Strasser, Andreas Sukal, Michael Trink, Adrian Wagner und Michael Weidinger (einige davon nicht im Bild).

Bild 11 zeigt Markus Loidolt, den Empfänger der Ausfahrtenspange in Silber für 2.500 Einsätze.

Bild 12 zeigt Notärtzin Dr. Edeltraud Lechner, Empfängerin der Ausfahrtenspange in Gold für 5.000 Einsätze.

Bild 13 zeigt Ausbildungsleiter Ing. Markus Jäger, der die Ausfahrtenspange in Gold für 7.000 Einsätze erhielt.

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
5 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Talschluss
Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen