Eine "zauberhafte" Pressekonferenz

14Bilder

KOTTINGBRUNN. Es war eine außergewöhnliche Pressekonferenz am Freitag. Auf die Journalisten warteten Zauberwesen, echte Menschen, ein Bürgermeister, ein Zirkusdirektor und - die Schlosskatze. Vorgestellt wurde das diesjährige Septembertheater der Kulturszene Kottingbrunn und, da es sich um Ferdinand Raimunds "Verschwender" handelt, ging es eben "zauberhaft" zu.
Regisseur Anselm Lipgens: "Wir spielen das Stück um das Leben des reichen Mannes Flottwell (Oliver Baier) mit moralisch-modernem Anspruch, aber Smartphones und Tablets werden Sie auf der Bühne vergeblich suchen."
Als Zauberwesen wird man Franz Schiefer (Azur) und Michaela Prendl (Cheristane) erleben, Georg Kusztrich gibt den vorgeblich unterwürfigen Kammerdiener Wolf, als Valentins Ehefrau Rosa Franziska Hetzel, als Valentin Max G. Fischnaller. Die Kottingbrunner Lokalgrößen Burgi Weissenböck, Leo Brunner, Heinz Scharb und Gabriele Lesnigg komplettieren das Ensemble. Das berühmteste Lied im "Verschwender" ist das Hobellied und es wird - entsprechend der Inszenierung - auch modernisiert in der Fassung von Fritz Rainer zu hören sein. (Premiere 6. September, Tickets: 02252/74383)
Dann war die große Stunde von Zirkusdirektor Alexander Schneller vom Zirkus Pikard: Mit einem Trommelwirbel leitete er die Verkündung des Siegers beim Etikett-Wettbewerb für den Kultur-Frizz(ante) ein: Es ist der Badener Johannes Raunig. Bürgermeister Christian Macho fragte ihn nach den Gedanken zum Etikett mit den schemenhaften bunten Figuren: "Begegnung", war die Antwort.
Und schließlich begegneten alle noch der neugierigen Kottingbrunner Schlosskatze.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.