Erlebnis-Zeitreise zum Schmökern

Im Bild: Dr. Ulrike Scholda (Leiterin Abteilung Museen) Hildegard Hnatek (Autorin), Mag. Dominik Zgierski (Bild-Autor), Kultur-Stadtrat Hans Hornyik, Mag. Birgit Doblhoff-Dier (Autorin) sowie Mag. Katharina Schmidt-Chiari (Verlagsrepräsentanz Österreich)
  • Im Bild: Dr. Ulrike Scholda (Leiterin Abteilung Museen) Hildegard Hnatek (Autorin), Mag. Dominik Zgierski (Bild-Autor), Kultur-Stadtrat Hans Hornyik, Mag. Birgit Doblhoff-Dier (Autorin) sowie Mag. Katharina Schmidt-Chiari (Verlagsrepräsentanz Österreich)
  • Foto: Badener Pressestelle
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN. Aus allen Nähten platzte das Rollettmuseum anlässlich der äußerst charmant gestalteten Buchpräsentation von "Baden bei Wien - Gestern und Heute". Die drei Autoren, allesamt jahrelange Mitarbeiter des Rollettmuseums/Stadtarchivs, plauderten launig über ihre ganz persönlichen Zugänge zu "ihrer" Stadt sowie ihren Beitrag zur Entstehung des Buches. So berichtete Hildegard Hnatek über die Anfänge ihrer Arbeit im Rollettmuseum und ihre Schulzeit in Baden, Birgit Doblhoff-Dier stellte ihre Lieblingsplätze in Baden vor, während Dominik Zgierski, der für den Großteil der Bilder verantwortlich zeichnet, in humoriger Manier über die "Sorgen und Nöte" eines Fotografen schreibt.
Für vielen Besucherinnen und Besucher der Buchpräsentation bestand kein Zweifel: Dieses Buch ist ein heißer Weihnachtsgeschenke-Tipp für jeden Baden-Fan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen