Guter Zweck und alte Werte

5Bilder

OBERWALTERSDORF (rodler). Seit Dezember 2011 existiert der Bücherflohmarkt des Vereins für Bildung und Soziales in der ehemaligen Bettfedernfabrik und doch gibt es bereits 25.000 Bücher die nach Sachgebieten geordnet, entstaubt und in Regalen und Schachteln eingereiht sind. Aufgrund der großen Auswahl kommen mittlerweile die „Leseratten“ nicht nur aus der Umgebung, sondern auch aus der Steiermark, dem Waldviertel, und sogar aus Hamburg, wenn sie gerade in Wien zu Besuch sind. Alle Einnahmen kommen ausschließlich sozialen Zwecken zugute. Die ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter unterstützen aktuell eine Schule in Tansania. Nähere Infos: www.buchfloh.at

Nacht im Museum
Oberwaltersdorf lud aber noch zu einem anderen Anlass: das älteste Holzgefäß Niederösterreichs, steht in dem kleinen aber feinen Museum in der ehemaligen Bettfedernfabrik und wurde in einem alten Römerbrunnen gefunden. Aus leichtem Pappelholz geschnitzt, wird das 2000 Jahre alte Stück anlässlich der Niederösterreichischen Landesausstellung „Brot und Wein“, 2013 in Asparn an der Zaya zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Museumsleiter Anton Pribila begrüßte bei der Eröffnung der Sonderausstellung Ortschef Markus Gogollok, sowie Vize Manfred Schärfinger.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

3 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen