Neujahrsempfang am ITM College in Bad Vöslau

Bürgermeister Christoph Prinz, ITM Direktor Stellvertreterin Mag. Christina Grasl, Direktor Mag. Hans Lichtenwagner, ITM Studentinnen von links nach rechts: Saparjemal Chariyeva, Rita Montrea, Radeesha Wanduragala, Nana Negru
  • Bürgermeister Christoph Prinz, ITM Direktor Stellvertreterin Mag. Christina Grasl, Direktor Mag. Hans Lichtenwagner, ITM Studentinnen von links nach rechts: Saparjemal Chariyeva, Rita Montrea, Radeesha Wanduragala, Nana Negru
  • Foto: ITM College
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Internationalen Tourismus Studentinnen aus 15 Nationen begrüßten Ehrengäste und zahlreiche AbsolventInnen und präsentierten ihre Ausbildung im College Garden Hotel sowie ihr studentisches Leben in Bad Vöslau. Besonders verwöhnt wurden die Gäste mit kulinarischen Spezialitäten aus den Heimatländern der StudentInnen.
ITM Direktor Hans Lichtenwagner ist stolz auf seine StudentInnen: „Wir haben eine tolle Studentengruppe und ich freue mich, dass zahlreiche AbsolventInnen der Einladung gefolgt sind, um ihre weltweit gemachten Erfahrungen in ihren Top Positionen an die StudentInnen weiterzugeben – Diese internationale Vernetzung ist uns besonders wichtig“.
Seit 1986 ist das private, in englischer Sprache geführte ITM College das internationale Aushängeschild für Tourismusausbildung in Österreich. Viele internationalen StudentInnen haben ihre Tourismusausbildung am ITM College gemacht und sind heute weltweit in Top Positionen der Tourismuswirtschaft tätig.

Bild im Anhang:
Bürgermeister Christoph Prinz, ITM Direktor Stellvertreterin Mag. Christina Grasl, Direktor Mag. Hans Lichtenwagner, ITM Studentinnen von links nach rechts: Saparjemal Chariyeva, Rita Montrea, Radeesha Wanduragala, Nana Negru

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen