45 Jahre Jakobitage in Guntramsdorf:
Volksfeststimmung zum „Halbrunden“

Der Traktorenverien Traiskirchen
4Bilder
  • Der Traktorenverien Traiskirchen
  • Foto: Wienerwald Tourismus
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

GUNTRAMSDORF/TRAISKIRCHEN. Über ein Prachtwetter durften sich die sieben Guntramsdorfer Jakobiwinzer bei ihrer Weinfest-Eröffnung vergangenen Mittwoch freuen. Viele hochrangige Gratulanten aus Politik und Wirtschaft fanden sich am Kirchenplatz ein. Gefeiert wurde bis in den frühen Morgen.

Bereits im Vorfeld sammelten sich die Promis am Kirchenplatz rund um Bundesweinkönigin Julia Herzog und Niederösterreichs frischgebackene Weinkönigin Diana Müller aus Krustetten. Mit dem traditionellen Einzug der Traiskirchner Oldtimer Traktoren ging´s bei den Jakobitagen erst so richtig los. Für musikalische Unterhaltung sorgten die „Chaoten“.

Festobmann Michael Hofstädter konnte unter anderem in Vertretung von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner, Landtagsabgeordneten Josef Balber, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, den Nationalratsabgeordneten und geschäftsführenden Gemeinderat, Ing. Christian Höbart, Landtagsabgeordneten Hannes Weninger, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Mag. Elmar Seiler, die beiden Altbürgermeister aus Guntramsdorf, Karl Sonnweber und Ing. Karl Schuster sowie den amtierenden Kollegen Robert Weber, samt seinem Vize Nikolaus Brenner, Gaadens Ortschef Rainer Schramm, aus Münchendorf Bürgermeister Josef Ehrenberger, Vizebürgermeister Josef Spazierer aus Biedermannsdorf, Vizebürgermeister Franz Gartner aus Traiskirchen, Johannes Herbst, seines Zeichens Stadtrat aus Traiskirchen, geschäftsführenden Gemeinderat Ing. Christian Wöhrleitner, Tourismusgemeinderätin Dagmar Händler aus Gumpoldskirchen, Bezirkspolizeikommandant Oberst Peter Waldinger, Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber, die beiden Weinhoheiten Julia I. und Diana I., Bezirkbauernkammersekretär Ing. Johann Tröber, die Direktorin des Bundesoberstufenrealgymnasiums Mag. Karin Bresnik, Obmann und Direktor von der Raiffeisen Regionalbank Franz Geiger und Mag. Sonja Laimer, Direktorin von der Raiffeisen Regionalbank Guntramsdorf begrüßen. Festobmann Michael Hofstädter bedankte sich bei der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit.

Landtagsabgeordneter Josef Balber hob in seiner Eröffnungsrede die hochqualitativen Weine der Thermenregion Wienerwald hervor und richtete die besten Grüße von Landeshauptfrau Mag. Johanna Mikl-Leitner aus, die den Jakobiwinzern alles Gute wünscht. Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl berichtete über das Zustandekommen des Guntramsdorfer Weinfests, der Beschluss im Gemeinderat dafür fiel im Oktober 1973. Hausherr und Bürgermeister Robert Weber bedankte sich nicht nur bei den Winzern, sondern auch bei den verständnisvollen Anrainern und erklärte die Jakobitage offiziell für eröffnet.

Auch für Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Christoph Vielhaber ist das halbrunde Jubiläum der Jakobitage ein Grund zum Feiern: „Das Guntramsdorfer Weinfest ist eines der ältesten in der Thermenregion Wienerwald. Die Jakobitage haben viele Jahre Tradition, die Einheimische wie Touristen in Scharen anzieht.“

Nach dem Festakt lud Festobmann Michael Hofstädter zur Stärkung zum Kirchheurigen ein.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.