Weilburgpreis für Prof. Dr. Andreas Dombret

Im Bild: Hans-Gerd Ramacher, Mag. Rüdiger Andorfer, StR Hans Hornyik und der Weilburgpreisträger Prof. Dr. Andreas Dombret.
  • Im Bild: Hans-Gerd Ramacher, Mag. Rüdiger Andorfer, StR Hans Hornyik und der Weilburgpreisträger Prof. Dr. Andreas Dombret.
  • Foto: © 2016psb/sk
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Der Stadtrat der Stadtgemeinde Baden hat in seiner Sitzung am 28. Juli 2015 beschlossen, Prof. Dr. Andreas Dombret den „Weilburgpreis“ der Stadt Baden für hervorragende Leistungen als Förderer von Kunst und Kultur in Baden zu verleihen.

Prof. Dr. Andreas Dombret unterstützt das „Arnulf Rainer Museum“ in Baden seit Anbeginn. Der in Deutschland lebende Weilburgpreisträger konnte der Kulturpreisverleihung der Stadt Baden Ende September 2015 aus beruflichen Gründen nicht beiwohnen.

Kulturstadtrat Hans Hornyik überreichte dieser Tage in Anwesenheit von Geschäftsführer Mag. Rüdiger Andorfer und Kulturamtsleiter Hans-Gerd Ramacher den Weilburgpreis der Stadtgemeinde Baden samt Urkunde und „Neptun Skulptur“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen