22.000 ehrenamtliche Stunden

BAD VÖSLAU. - Auf ein mehr als arbeitsintensives Jahr kann man beim Roten Kreuz Bad Vöslau zurückblicken. Ein Jahr, in dem vielen Menschen erst bewusst wurde, dass die Aufgaben des Roten Kreuzes um ein vielfaches weiter gefächert sind, als nur der Rettungs- und Krankentransport. So leisteten die Mitarbeiter der Bezirksstelle im laufenden Jahr über 22.000 ehrenamtliche Stunden und damit um über 1.000 mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Nicht nur im unmittelbaren Einsatzgebiet der eigenen Dienststelle, sondern auch regelmäßig an der Grenze in Nickelsdorf. Beachtliche 442 Stunden wurden ehrenamtlich im Bereich GSD (Gesundheits- und soziale Dienste) geleistet, in dem Besuchsdienste und Seniorennachmittage organisiert werden.

Insgesamt legte das Rote Kreuz Bad Vöslau so bei seinen über 12.000 Ausfahrten im Jahr 2015 247.000 Kilometer für das Wohl der Bevölkerung zurück, das ist mehr als sechs Mal um die Erde. Besonders erfreulich: An in Bad Vöslau organisierten Fortbildungen und Kursen nahmen insgesamt 933 Personen teil, ein Plus von 221 im Vergleich zum Vorjahr.

Am Jahresende wurden traditionell Ehrungen und Beförderungen verdienstvoller Mitglieder vorgenommen. Die Fahrtenspange in Gold erhielten Michael Kantner (11.000 Ausfahrten), Gottfried Gans-Böse (8.000 Ausfahrten), Alexander Mantler (7.000 Ausfahrten) sowie Matthias Kargl-Turner (6.000 Ausfahrten), jene in Bronze für 1.000 Ausfahrten ging an Cornelia Aigner, Sebastian Kühmayer, Matthias Hunyadi, Daniel Wirth und Stefan Wallner. Für die 10-jährige Mitarbeit wurden Gottfried Gans-Böse und Judith Kantner mit dem Dienstjahresabzeichen in Bronze geehrte, Wolfgang Gams erhielt das Dienstjahresabzeichen in Silber für 15 Jahre beim RK.

Autor:

Rainer Hirss aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.