36 Blitz-Einbrüche geklärt

3Bilder

BEZIRK BADEN/LEOBERSDORF. Kriminalisten aus Niederösterreich und Oberösterreich konnten nun drei Mitglieder einer rumänischen Tätergruppe festnehmen. Die Männer, 32, 33 und 43 Jahre alt, sind in mehreren Ländern einschlägig vorbestraft. In Österreich verübten sie 36 vorwiegend blitzartige Einbrüche, die nicht länger als 90 Sekunden dauern, in Kindergärten, Schulen, Drogeriemärkte und Firmen. Dabei richteten sie einen Schaden von 270.000 Euro an und erbeuteten Diebsgut im Wert von 200.000 Euro. Sie waren auch in Leobersdorf am Werk. Das gab die Landespolizeidirektion NÖ bekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen