Achtsamkeitsworkshop im SIBU Baden

Als Bildungseinrichtung mit fortschrittlichen Lehrmethoden und Blick auf das Wohlergehen der Schüler hat das SIBU einmal mehr den Zahn der Zeit getroffen und ein Zeichen im Bildungswesen gesetzt.
Im Rahmen eines zweiteiligen Achtsamkeitsworkshops haben die Dipl. Mental-, Intuitions- u. Bewusstseinstrainerinnen, NADINE BAMBERGER, BEd. und MANINA BRENNER, BSc., die Themen „Gefühle & Selbstwert“ und „Empathie & Miteinander“ in Form kreativer Methoden und intuitiver Techniken mit den Schülern im SIBU erarbeitet. Dabei haben die beiden engagierten Trainerinnen den Schwerpunkt auf Wertschätzung, Anerkennung und Zugehörigkeit gelegt, da Menschen – ob groß oder klein – grundsätzlich bessere Leistungen erbringen und mehr Engagement zeigen, wenn sie sich mit all ihren Bedürfnissen in einer Gemeinschaft integriert, unterstützt und wahrgenommen fühlen. Die heutige Gesellschaft und Berufswelt erfordern Selbständigkeit, Flexibilität, Vernetzungsfähigkeit sowie Entwicklungsbereitschaft. „Gerade deshalb braucht es kreative, resiliente Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen und Visionen haben, die sie mutig leben.“ ist Sabine Halper-Novoszad, SIBU-Geschäftsführerin überzeugt.
„Mittels Mentaltraining und dessen vielfältigem Werkzeug kann man Kinder und Jugendliche schon ab dem Vorschulalter liebevoll und effektiv unterstützen, zu gestärkten, vertrauensvollen Persönlichkeiten heranzuwachsen und sich den Herausforderungen des Lebens lösungsorientiert und gemeinschaftlich zu stellen. Umso mehr freuen wir uns, wenn auch andere Schulen dem zukunftsorientierten Beispiel der SIBU folgen und Mentaltraining zugunsten der Kinder und Jugendlichen künftig mehr und mehr in den Unterricht einbauen,“ so die beiden Mentaltrainerinnen zuversichtlich.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen