Buchverlag Kral präsentiert: "Die Großmacht in der Kleinstadt"

2Bilder

BADEN. "Die Großmacht in der Kleinstadt": Ein Buch über das Armeeoberkommando der k.u.k. Wehrmacht und das Allerhöchste Hoflager in Baden veröffentlichte Alexander Blümel im Kral-Verlag. Die Buchpräsentation findet am Freitag, dem 2. März, um 19 Uhr im Sparkassensaal in der Grabengasse statt. Der Verlag bittet im Anschluss zu einem kleinen Imbiss.
Ohne die Ereignisse der Jahre 2017/2018 wäre das Europa von heute nicht denkbar. Als mitten im Ersten Weltkrieg der junge Kaiser Karl das Herrscheramt übernimmt und sich selbst an die Spitze des Armeeoberkommandos der österreichisch-ungarischen Streitkräfte stellt, veranlasst er auch die Verlegung dieser höchsten Befehlsstelle nach Baden bei Wien. Politisch wird dadurch die Kurstadt zum Hotspot europäischer Dimension.
Alexander Blümel absolvierte nach dem Besuch des Badener Gymnasiums Frauengasse eine kaufmännische Ausbildung. Danach war er über 20 Jahre als leitender Projektmanager international tätig. Geschichte und Kunstgeschichte sind seine großen Leidenschaften. Unter anderem kann er diesen auch als Obmann des Badener Kaiser Franz Josef-Museums frönen.

Alexander Blümel rechts

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen