Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Der Doblhoffpark - Die Wildenten und das Fotofestival La Gacilly in Harmonie

Titelbild: Die Wildenten und das Fotofestival La Gacilly in Harmonie ...
56Bilder
  • Titelbild: Die Wildenten und das Fotofestival La Gacilly in Harmonie ...
  • hochgeladen von Silvia Plischek

In der Zeit von 01. Juni bis 30. September findet jedes Jahr zwischen Josefsplatz und Strandbad das "Festival La Gacilly-Baden Photo" statt. Jacques Rocher hat das Festival im Jahre 2004 in seinem Geburtsort La Gacilly in der Bretagne ins Leben gerufen. Es ist dem Thema Mensch und Umwelt gewidmet.

Es ist das größte Fotofestival Europas, das bei freiem Eintritt einen Streifzug durch Open Air-Galerien von fast sieben Kilometern Länge mit Fotografien auf bis zu 280 m² großen Leinwänden bietet. Neben den eindrucksvollen Bildern in den Parkanlagen, Gärten und Gassen von Baden hat man auch die Möglichkeit, an Führungen, Workshops und Vorträgen teilzunehmen. Ziel des Festivals ist, die Besucher dazu einzuladen, über brisante, wichtige Themen unserer Zeit nachzudenken und sich durch die Bilder großartiger Fotokünstler in Staunen versetzen zu lassen.

Natürlich waren die Fotokunstwerke bei meinem Besuch Ende September auch noch im gesamten Doblhoffpark zu bewundern. Sogar im Doblhoffteich, was ich einerseits als originell und äußerst faszinierend empfunden habe, aber andererseits kam Sorge wegen der Wildenten auf, da ich befürchtete, dass das turbulente Treiben im Teich zuviel Stress für sie bedeuten könnte. Diese Sorge war aber gänzlich unbegründet, wie auf meinen Aufnahmen zu sehen ist.

Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

Infos: 
Doblhoffpark
Fotofestival La Gacilly-Baden 2019

Autor:

Silvia Plischek aus Steinfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

50 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.