Die verhinderten Kraftwerkprojekte Hainburg und Zwentendorf

Am 9. November eröffnete das Technische Museum Wien eine neuen Dauerausstellung . Die Ausstellung"On/Off" widmet sich dem heimische Stromnetz. Die Geschichte des österreichischen Stromnetzes ist untrennbar mit zwei durch breite Protestbewegungen verhinderten Kraftwerkprojekten verbunden: dem Atomkraftwerk Zwentendorf und dem Flusskraftwerk Hainburg. Beiden Projekten widmet sich das Museum umfangreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen