Dr. Majewski nach Corona-Infekt wieder gesund

Dr. Alexander Majewski

BAD VÖSLAU. Dr. Alexander Majewski, jener Arzt und Gemeinderat, der mit dem Coronavirus infiziert war, ist auch offiziell wieder gesund. Wie er berichtet, habe man bei ihm auf die ursprünglich angekündigten abschließenden Tests "verzichtet", auch eine (amts)ärztliche Untersuchung gab es nicht. Er bekommt von der BH Baden einen Bescheid, in dem ihm seine Gesundung bestätigt wird.  Bislang ist er noch nicht bei ihm eingetroffen.
Er muss jedenfalls die Quarantäne bis Ende der Woche aussitzen. "Ich fühle mich tatsächlich sehr gesund, wundere mich aber schon, dass ich nicht mehr kontrolliert werde."

"Sperre Ordination wieder auf"

Seine Frau Andrea, Krankenschwester, musste - obwohl nicht infiziert und auch nicht krank - die Quarantäne mit ihrem Mann bestreiten. Sie hat - ebenfalls ohne Testung - von der Gesundheitsbehörde der BH Baden bereits einen Bescheid bekommen, in dem ihr ihre Gesundheit bestätigt wird. Majewski will seine Ordination Anfang nächster Woche wieder aufsperren, jedoch mit eingeschränktem Betrieb. Reine Routineuntersuchungen will er verschieben.

Frühere Geschichte

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen