Caritas
Ein neues Haus Baden entsteht

Bis Ende 2022 entsteht in Baden ein neues Haus, das bedarfsgerechtere Bedingungen und noch mehr Lebensqualität für die BewohnerInnen bieten wird.
2Bilder
  • Bis Ende 2022 entsteht in Baden ein neues Haus, das bedarfsgerechtere Bedingungen und noch mehr Lebensqualität für die BewohnerInnen bieten wird.
  • Foto: Caritas
  • hochgeladen von Maria Ecker

Bis Ende des Jahres 2022 soll das jetzige Seniorenwohnhaus Baden saniert und in eine „Wohlfühloase“ umgebaut werden. Das Ziel: höchste Lebensqualität und Komfort für seine BewohnerInnen.

BADEN. Das Haus Baden wird noch heuer von Grund auf renoviert. Der stilvolle, doch in die Jahre gekommene Altbau in der Nähe von Hauptplatz und Kurpark soll mit September 2021 in die 15-monatige Bauphase starten.
„Wir freuen uns heute schon sehr auf den Tag, an dem wir unser Haus wiedereröffnen und unseren BewohnerInnen Pflege auf höchster Qualität bieten können. Baulich wird sich Vieles ändern, Charme und Charakter des Hauses werden bleiben: Wir wollen nichts weniger als eine Wohlfühloase für die Menschen vor Ort schaffen“, sagt Marina Kleinander, Leiterin des Pflegewohnhaus Baden.

Übergangslösungen für die Bewohner

Für die Phase der Renovierung wird das Haus geschlossen. Kleinander: „Die BewohnerInnen und ihre Angehörigen sind ebenso informiert wie unsere MitarbeiterInnen. Wir sind auch sehr froh, für alle BewohnerInnen sehr gute Übergangslösungen gefunden zu haben.“ So können die BewohnerInnen in Absprache mit ihren Angehörigen während der Bauphase in alternative Betreuungsunterkünfte umziehen. „Wir freuen uns, dass wir mit Casa Wohnen etwa in Oberlaa eine gute Lösung für viele unserer BewohnerInnen zur Verfügung stellen können. Casa Wohnen Oberlaa wurde erst im Herbst 2020 neu eröffnet und ist eine Premium-Wohnanlage für Menschen für die Altersgruppe 60+“, sagt Enisa Nedzibovic, Bereichsleitung Pflege von Casa Leben.

Bis Ende 2022 entsteht in Baden ein neues Haus, das bedarfsgerechtere Bedingungen und noch mehr Lebensqualität für die BewohnerInnen bieten wird.
Marina Kleinander, Leiterin des Pflegewohnhaus Baden

TOP Gewinnspiel

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
3 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Wenn du möchtest, dass auch deine Wiese im Garten bald in verschiedenen Farben erblüht, dann pflanze unsere Wildblumen-Samen ein.
Video 3

#aufblühen
Mit den Bezirksblättern blühen NÖs Unternehmen auf

NÖ. Die Corona-Pandemie war mit den zahlreichen Lockdowns für niemanden einfach, aber besonders belastend war die Situation für Niederösterreichs Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Bezirksblätter wollen anlässlich der Öffnungsschritte feiern und den heimischen Unternehmern unter die Arme greifen mit der Aktion "Aufblühen".  Was ist die Aktion "aufblühen"? Die Aktion "aufblühen" soll Unternehmerinnern und Unternehmern den Neustart nach dem Lockdown vereinfachen. Mit einer 1+1 Gratis-Aktion...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen