Facebook: Mütter kämpfen für die Gyn

„Geboren in Baden“ – das wird bald auf keiner Geburtsurkunde mehr stehen. Rund 600 Kinder erblicken hier jährlich das Licht der Welt. Nun werden aber die Geburtenstation und die Gynäkologie geschlossen und nach Mödling verlegt. Ärzte-Chef Prim. Johann Pidlich: „Im gesamten Landesklinikum Baden-Mödling werden jährlich 1800 Kinder geboren, vor allem die Zahlen in Mödling steigen. Nicht zuletzt auch deshalb, weil die Mütter es schätzen, dass dort gleich daneben auch eine Kinderabteilung besteht. Die bestmögliche Versorgung von Müttern und Kindern ist der Grund für die Zusammenlegung, die schon vor über fünf Jahren beschlossen wurde und nun im Zuge der Spitals-Neubauten umgesetzt wird.“
Fixe Sache also. Nicht so für rund 400 Mütter, die sich auf Facebook zu einer Gruppe zusammengetan haben: Rettet die Geburtshilfe Baden! Annie Krebs, dreifache Mutter, ist empört: „Für die meisten bringt diese Schließung weitere Wege. Aus Traiskirchen etwa ist es ja mit Öffis schon eine kleine Weltreise ins Mödlinger oder Wiener Neustädter Spital. Eine Frühchen-Notstation sollte es in jedem Spital geben!“ Annie Krebs fürchtet, dass die Rettungen insgesamt längere Fahrzeiten haben werden. „Wer wird das zahlen?“ fragt sie – und fürchtet höhere Krankenkassenbeiträge.
Der Facebook-Protest der Mütter ist bislang jedoch ohne Konsequenz geblieben. 2014 wird geschlossen. „Mit uns hat noch niemand geredet und Unterschriftenaktionen gibt es auch keine,“ so der Ärzte-Chef. Annie Krebs tritt für „eigene Wege“ in Baden ein. Man solle doch wieder ein Geburtshaus errichten, wie es schon einmal gab. „Bei 600 Geburten jährlich wäre das sicher rentabel.“

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Welches Projekt in der Kategorie "Kunst" soll ins Finale?

NÖ. Die Castings von "120 Sekunden" sind vorüber. Nun zählt deine Stimme. Wenn dich eines der Projekte, die zum Thema Kunst & Online eingereicht wurden, dann stimme hier ab!  Die 3 Projekte im ÜberblickPICASSIFY 50 nationale und internationale Künstler sind Teil des Netzwerks von PICASSIFY und zeichnen handgefertigte Karikaturen vom Foto. Ob zum Geburtstag, Valentinstag, zur Pensionierung, etc: eine Karikatur ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass! Wir bieten KundInnen eine einfache...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen