Festakt zum 300. Geburtstag des Malers Johann Wenzel Bergl

KLEIN MARIAZELL. Der 20. Oktober steht ganz im Zeichen von Johann Wenzel Bergl, der heuer 300 Jahre alt geworden wäre. Der Barockmaler zeichnet für die Malereien in der Basilika von Klein-Mariazell verantwortlich. Das Fest beginnt mit einem feierlichen Pontifikalamt mit Abt Georg Wilfinger vom Stift Melk (Claudio Monteverdi: Missa in illo tempore) mit dem Vocal-Ensemble Momentum. Um 11.30 Uhr gibt es den Festakt zum Abschluss des Jubiläumsjahres mit anschließender Agape. Um 15 Uhr bekommen Interessierte eine Bergl-Spezialführung durch den Konventgarten und die Basilika mit Dr. Thomas Aigner vom Verein "Mariazell im Wienerwald".

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.