St. Josef
Festkonzert für die neue Orgel

BADEN (red). Am 8. März fand in der Kirche St. Josef in Leesdorf das Festkonzert der neuen Orgel statt. Damit wurde das Instrument nach der Orgelweihe, die am Sonntag zuvor stattfand, auch konzertant in der Pfarrgemeinde begrüßt.

Das abwechslungsreiche Konzert bot eine Vielzahl an Mitwirkenden. Auf der Orgel, die von Wolfgang Capek gespielt wurde, konnte man Musik aus unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte hören. Sogar ein Stück, das für zwei Organisten komponiert wurde (gespielt mit Sohn Michael Capek), kam dabei zur Aufführung. Neben den solistischen Orgelklängen kamen die zahlreichen Zuhörer in den Genuss, Cornelia Hübschs Arien sowie Martin Först am Cello zu lauschen. Auch der Leesdorfer Singkreis (Leitung Alfred Gunacker) sowie die Chöre Voix Célestes und Boyz Célestes (beide Leitung Michael Capek) waren mit Musik aus der Wiener Klassik bis zum Pop zu hören.

Gemeinderat Hofrat Dr. Ernst Schebesta, der dem Konzert beiwohnte, hob in seinen Grußworten hervor, wie aktiv die Pfarrgemeinschaft an diesem Projekt arbeitete und wie gelungen das neue Instrument auf ihn wirkt. Er betonte auch, wie wohlwollend sich Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Szirucsek auf politischem Weg in den Dienst des Projektes stellte und wie sehr er sich auf möglichst viele weitere Veranstaltungen mit der neuen Orgel in Leesdorf freue.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen