Feuerlöscher überprüfen lassen!

Für Betriebe ist eine Überprüfung der Feuerlöscher alle zwei Jahre gesetzlich vorgeschrieben. Dieser Überprüfungszeitraum wird auch für Haushalte empfohlen.
  • Für Betriebe ist eine Überprüfung der Feuerlöscher alle zwei Jahre gesetzlich vorgeschrieben. Dieser Überprüfungszeitraum wird auch für Haushalte empfohlen.
  • Foto: www.ff-baden-leesdorf.at
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN. Die Freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf lädt im Rahmen des 27. Leesdorfer Feuerwehrfestes am 1. September 2018, von 10 bis 14 Uhr, die gesamte Bevölkerung zur Überprüfung ihrer Feuerlöscher in das Gerätehaus (Waltersdorferstraße 34a) herzlich ein.
Die Überprüfungskosten pro Feuerlöscher betragen € 10.- (ohne Reparatur und Material).
Für Betriebe ist eine Überprüfung der Feuerlöscher alle zwei Jahre gesetzlich vorgeschrieben. Dieser Überprüfungszeitraum wird auch für Haushalte empfohlen.Die Freiwilligen Feuerwehr Baden-Leesdorf weist darauf hin, dass in Baubescheiden öfter ein Feuerlöscher vorgeschrieben ist. Auf jeden Fall vorgeschrieben ist er bei einer Garage. Manchmal ist auch bei einer Standardausstattung ohne Garage (z.B. bei einem Gaszentralheizungskessel) ein Feuerlöscher vorgeschrieben. Wenn es zu einem Brand kommt, und der vorgeschrieben Feuerlöscher nicht vorhanden oder nicht betriebsbereit ist, kann es zu Schwierigkeiten mit der Versicherung kommen.

Ob Ihr Gerät überprüft werden muss, ersehen Sie
* bei noch nie erfolgter Prüfung, wenn das Werks-Endkontroll-Datum schon mehr als 2 Jahre zurückliegt.
* bei bereits überprüften Geräten, am Datum der Überprüfungsplakette, wo üblicherweise das Datum der nächsten Kontrolle eingestanzt ist.

Der Feuerlöschwart berät auch gerne, welches Gerät im Einzelfall die beste Lösung ist.

Feuerwehr Leesdorf

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen