Finanzspritze für Stadttheater

3Bilder

BERNDORF (les). Landeshauptmann Erwin Pröll hat gesprochen: Die NÖ Landesregierung stellt Kulturförderungen im Bereich des Theaters in der Höhe von insgesamt 1.044.700 Millionen Euro bereit.

Baden und Berndorf
Unterstützt werden unter anderem die Außensanierung des Stadttheaters Baden und die Dachsanierung der Sommerarena mit einem Finanzierungsbeitrag in der Höhe von 500.000 Euro, die Vorstellungen im Stadttheater Berndorf mit einer Förderung in der Höhe von insgesamt 245.700 Euro für die Jahre 2014 bis 2016. Nach Felix Dvorak und Michael Niavarani arbeitet ab heuer Kristina Sprenger als Intendantin der Berndorfer Festspiele gemeinsam mit Kulturstadtrat Helmut Wiltschko an einer Weiterführung des großen Erfolgs der letzten Jahre. Helmut Wiltschko auf Anfrage der BEZIRKSBLÄTTER: "Der Festspielort Berndorf mit seinem Stadttheater hat einen hohen Stellenwert in der Kulturlandschaft des Landes NÖ. Durch hervorragende Beziehungen zur Kulturabteilung und dem Landeshauptmann, werden wir großartig unterstützt. Selbstverständlich sind diese Subventionen mit strengen Auflagen verbunden, die wir selbstverständlich seit jeher zuverlässig erfüllen."

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen