Jetzt werden in der Rathausgasse neue Saiten aufgezogen!

Rathausgasse in Baden wird mit mehr Wohlfühlambiente ausgestattet.
2Bilder
  • Rathausgasse in Baden wird mit mehr Wohlfühlambiente ausgestattet.
  • Foto: Pressestelle Baden/Kollerics
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

BADEN (red). Die weitere Aufwertung des Stadtzentrums ist Stadtchef Stefan Szirucsek ein ganz persönliches Anliegen: „Baden ist eine offene Stadt, die in den letzten Jahren eine großartige Entwicklung vollzogen hat. Mit der Umsetzung der Maßnahmen in der Rathausgasse verleihen wir diesem Eingangsportal in die Innenstadt eine neue Dynamik, die den einladenden Charme unserer Stadt unterstreicht und zum Flanieren, Verweilen und Genießen animiert. Das belebt und stärkt Wirtschaft und Gastronomie, wirkt sich positiv auf unseren Tourismus aus und bedeutet Lebensqualität für uns alle.“

Mit neuen Staudenbeeten und zusätzlichen, schattenspendenden Bäumen, neuen, bequemen Bänken, flotten Wipptieren für Kinder sowie einer hochwertige Granitpflasterung wird sich die Rathausgasse schon in einigen Wochen von einer neuen Seite präsentieren und mit modernem Wohlfühl-Ambiente punkten. Bevor es an die Umsetzung der Umgestaltung geht, investiert die Stadt Baden in den Ausbau der Trinkwasser-Infrastruktur und erneuert zwischen Beethovengasse und Erzherzog Rainer-Ring das Wasserleitungsnetz.

Gestartet wurde mit der Umsetzung des „Masterplans Rathausgasse“ bereits Anfang März. Bürgermeister Stefan Szirucsek dazu: „Die Erneuerung der Trinkwasserleitungen liegt im Zeitplan und wird Mitte März fertiggestellt sein. Unmittelbar im Anschluss beginnen wir mit den Umgestaltungsarbeiten, die zirka vier bis sechs Wochen in Anspruch nehmen und pünktlich zu Beginn der warmen Jahreszeit fertiggestellt sein werden.“

Rathausgasse in Baden wird mit mehr Wohlfühlambiente ausgestattet.
Wasserleitungsnetz im Zentrum wird erneuert

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen