Leserbrief: Samariter in Not

Sehr geehrte Damen und Herren!

In Ihrer Ausgabe 01/2016 schreiben Sie unter dem Titel “Flüchtlingslager: Samariter in Not” am Ende von Absatz 1 folgendes: “In diesen Zeiten haben keine Ärzte Dienst u.s.w.”

Dies möchte ich klarstellen: Es handelt sich hier um die angestellten Ärzte, die im Sommer, als sich so viele Migranten dort befanden, Dienst machten, jetzt aber nicht mehr. Das bekommen auch wir Allgemeinmediziner zu spüren, denn am Wochenende und Feiertagen betreuen wir (10 Kolleginnen und Kollegen im Sprengel Traiskirchen, Trumau, Oberwaltersdorf) im Rahmen unseres 24-Stunden Bereitschaftsdienstes sehr wohl auch das Erstaufnahmezentrum! Leider werden wir dabei auch häufig zu Bagatelle-Fällen gerufen, da sich eben kein diensthabender Arzt oder Ärztin dort aufhält.

Mit der Bitte um Richtigstellung

Hochachtungsvoll

MR Dr. Andreas Fenz
2521 Trumau

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.