Pfaffstättens Coronahilfe ist bereits aktiv

Der Bürgermeister hält sich auch an die Ausgehbeschränkungen
  • Der Bürgermeister hält sich auch an die Ausgehbeschränkungen
  • Foto: ZVG
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

Über 70 Pfaffstättnerinnen und Pfaffstättner sind vergangenes Wochenende sofort einem Aufruf von Bgm. Christoph Kainz gefolgt und haben sich freiwillig zum Pfaffstättner Hilfsdienst gemeldet.

Dazu Bgm. Kainz: „Wir alle sind in der derzeitigen Situation unterschiedlich betroffen. Als Gemeinde nehmen wir die Lage sehr ernst und handeln rasch, effizient und zielgerichtet. Es gilt die besonders gefährdeten Risikogruppen, darunter vor allem alle über 65 Jährigen, zu unterstützen und zu schützen. Der Pfaffstättner Hilfsdienst wird von einem Kernteam organisiert und von rund 70 Freiwilligen unterstützt. Schon am ersten Tag wurde der Hilfsdienst in Anspruch genommen und hat reibungslos funktioniert.“

Der Pfaffstättner Hilfsdienst bitte folgende Dienste für Personen über 65, für Personen die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und Personen, die erkrankt sind und keine familiäre Unterstützung haben:

Hilfsdienste

Mittagslieferservice bei folgenden Betrieben möglich:
Rathausstube ​​0676 571 6432
Heuriger Goaßbua ​0664 250 4833
Heuriger Laffer ​0664 408 9560
telefonisch bis 11 Uhr bestellen, Zustellung ab 12 Uhr

Einkaufslieferservice:
Mellis Greißlerei​0650 778 6175
telefonisch bis 10 Uhr bestellen, Zustellung ab 16 Uhr

Medikamente:
Dr. Hofstädter​​02252 85120
telefonisch 8-11 Uhr bestellen, Zustellung ab 17 Uhr

Der Hilfsdienst liefert mit desinfizierten Schutzhandschuhen, hängt die Waren an die Haustüre und läutet an. Es gibt keinen direkten Kontakt. Es gibt auch keine direkte Bezahlung, sondern es wird zu einem späteren Zeitpunkt eine Sammelrechnung erstellt, die mit Erlagschein zu zahlen ist. Bis dahin übernimmt die Gemeinde die Kosten.

Bürgermeister Kainz appelliert an alle, sich an die Vorgaben der Bundesregierung zu halten. „Ich möchte besonders darauf hinweisen, dass alle Kinderspielplätze gesperrt sind und dass der Parteienverkehr am Gemeindeamt sowie am Bauhof eingeschränkt wurde!“

Aktuelle Infos zum Pfaffstättner Hilfsdienst gibt es unter:

www.facebook.com/hilfsdienst2511

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen