Polizei nahm Messer-Räuber in Haft

BADEN. Im März dieses Jahres wurde auf eine Trafik in der Helenenstraße ein Raubüberfall verübt. Ein mit einem großen Küchen-Messer bewaffneter Mann hatte dabei die Angestellte bedroht und die gesamte Tageslosung geraubt.
Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen durch die Kriminalbeamten der Stadtpolizei Baden konnte der Täter nun ausgeforscht werden: Es handelt sich um einen bereits mehrfach vorbestraften 18-jährigen, in Baden wohnhaften Rumänen.
Neben dem Trafik-Raub konnten ihm bis dato zusätzlich 30 Kellereinbrüche nachgewiesen werden, die allesamt in Baden verübt wurden. Der Täter zeigte sich im Zuge der Vernehmung umfassend geständig und gab an, dass er mit diese Straftaten zur Finanzierung seine Suchmittelabhängigkeit begangen hat.
Die Staatsanwaltstaft Wr. Neustadt verhängte eine Untersuchungs-Haft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen