Proksch-Hütte dankt

PFAFFSTÄTTEN. Die Rudolf Proksch Hütte wurde am 28. Mai des Vorjahres generalsaniert und wiederöffnet. Seither wird die Hütte, mitten im Wienerwald gelegen, regelrecht von den Wanderern gestürmt. Die Hüttenwirte, Sigrid und Peter Artner konnten nicht nur mit ihrer charmanten Art sondern auch mit exzellenten Speisen die Gäste überzeugen. Mehr als 200 Personen haben für die Renovierung der Hütte gespendet.

„Der Gebirgsverein Baden bedankt sich bei den vielen Unterstützern anlässlich der abgeschlossenen Renovierung der Rudolf Proksch Hütte und der Kleßheim-Warte. Nur durch die großzügigen Spenden kann unsere ‚Lieblingshütte‘ wieder so gut funktionieren“, so der Obmann des Gebirgsvereins, Michael Weil.
So haben z.B. mehr als 150 Personen ein Brett des alten Fußbodens mit persönlicher Widmung erworben und sind nun im Gastraum als Unterstützer ausgestellt. Weiters entwickelte sich der Verkauf der einzelnen Patenschaften für die 42 Stufen hinauf zum Plateau der Aussichtswarte besonders gut. Hüttenwart Andreas Winter: „Da unsere Stufen ausverkauft sind, werden wir in Kürze mit neuen Sponsoringvorschlägen aufwarten.“ Der letzte Streich des Badener Gebirgsvereins war nun der Verkauf der Patenschaft des Aussichtsplateaus der Kleßheim-Warte an die Familie Geyer. Walter Geyer, der schon lange nicht mehr auf der Proksch Hütte war, war bei seinem letzten Besuch dermaßen begeistert und meinte: „Die Arbeit der vielen Freiwilligen zur Renovierung der Hütte, kann gar nicht genug gewürdigt werden. Daher will auch ich mich mit EUR 2.000.- unter dem Motto „Schöne Aussichten wünschen die Geyers“ beteiligen.

Wanderbares Juwel mitten im Wienerwald

Die Rudolf Proksch Hütte, am "Gipfel" des Pfaffstättner Kogels gelegen, ist vielen Niederösterreichern, Badenern und Pfaffstättnern ein Begriff. Die 1930 errichtete Wienerwaldhütte liegt unweit des Beethoven-Weitwanderwegs und ist im wahrsten Sinn des Wortes ein wanderbares Juwel. In einem nur 30-minütigen Fußmarsch erreicht man die Alpenvereinshütte und hat von der danebenstehenden Kleßheim-Warte einen tollen Ausblick nach Wien, Ungarn, aber auch auf den Schneeberg.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag und Feiertag 09:00 bis 18:00 Uhr

Bei der Scheck-Übergabe mit dabei waren:
Prisca, Eveliene und Walter Geyer, Sponsoren der Aussichtsplattform, Ferry Breinschmid, Freund der Proksch Hütte, Andreas Winter, Hüttenwart, Leopold Kernbichler, Obmann-Stellvertreter Badener Gebirgsverein, Michael Weil, Obmann Badener Gebirgsverein

Bausteinaktion Rudolf Proksch Hütte!
Wer die Generalsanierung der Rudolf Proksch Hütte unterstützen will, kann gerne einen Baustein mit persönlicher Widmung ab € 100.- erwerben. Die Bretter des alten Fußbodens werden mit Namen und Spendenbeitrag versehen und auf der Rudolf Proksch Hütte ausgestellt.
Bestellungen sind beim Hüttenwart Andreas Winter möglich:
a.winter@dema-eng.com oder 0664/5201882

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen