Bezirks Blätter Ausgabe 43 vom 23./24.10.2019
Ratten lieben Vogelfutter

In der aktuellen Ausgabe der Bezirks Blätter Baden werden sehr anschaulich die möglichen gesundheitlichen Probleme mit Ratten beschrieben.
Oft ist es aber so, dass wir selbst die Ratten unbewusst anlocken bzw. anfüttern. Gerade, wenn der Winter wieder kommt, füttern wir gerne Vögel. Ratten lieben es aber den Vögeln das Vogelfutter wegzunehmen. Was viele nicht wissen, Ratten lieben Vogelfutter. Selbst hängende moderne Ausführungen von Vogelhäuschen sind vor Ratten nicht sicher, denn Ratten sind hervorragende Kletterer.
Hat man die Ratte unbewusst angefüttert, dann hilft oft nur der Kammerjäger, der mit Giftködern in schwarzen Boxen anrückt. Die Ratte frißt den vergifteten Köder und verendet. Schaut man einmal genauer hin, dann kann man diese Boxen z.B. bei Tankstellen, Bahnhöfen, Einkaufsmärkten, öffentlichen Parkplätzen, u.s.w. entdecken. Immer dort, wo wir dazu neigen etwas wegzuwerfen fühlen sich Ratten wohl. Selbst wenn wir keine Essensreste wegwerfen, es reichen schon Verpackungsreste, in denen Lebensmittel eingepackt waren.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen