Stadtführer – hilfreiche Infos, spannende Geschichten und bezaubernde Fotos

Wissen Sie, wo sich die Romantikroute befindet? Kennen Sie das Rezept der echten Kaffeebonbons? Haben Sie eine Ahnung, welches Geheimnis sich hinter den einstigen Klostermauern verbirgt?
Antworten aller Art zur historischen sowie aktuellen Geschichte Badens erhalten Sie im neuen Stadtführer, in dem auch Einheimische überraschende Informationen entdecken werden.
Geschrieben wurde der moderne Cityguide von der Bestsellerautorin Gabriele Hasmann, die in dem Werk auch Blicke hinter die Kulissen der Kurstadt gewährt. Dabei wird so manch humorvolle Anekdote erzählt und pikantes Detail ehemaliger illustrer Gäste enthüllt.
War Ihnen schon bekannt, dass Franz Grillparzer auf Rauheneck eine Geisterbeschwörung durchführen wollte? Oder Wolfgang Amadeus Mozart bei einem Besuch in Baden plante, bei seiner Ehefrau Konstanze im Mozarthof zu fensterln und dabei eine peinliche Begegnung mit dem Nachbarn hatte?
Aber auch Besucher werden sich an dem Cityguide erfreuen, mithilfe dessen sie die schönsten Seiten ihres Reiseziels erkunden können: eine bezaubernde Innenstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und charmanten Läden, ein elegantes Casino, einen duftenden Rosengarten im malerischen Doblhoffpark, idyllische Waldwanderwege im Kurpark und Helenental, Restaurants mit exquisiter Gastronomie und Kaffeehäuser mit Altwienerflair sowie ein breitgefächertes Kulturangebot und jede Menge Freizeitspaß.
Besonders viel Freude machen die bezaubernden Bilder der Wiener Fotografin Charlotte Schwarz, die sich während ihrer Arbeit am Cityguide unsterblich in die Kurstadt verliebt hat!
Die historischen Aufnahmen wurden vom Rollettmuseum beigesteuert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen