Literaturbewerbe: Phänomenale Anzahl an Einreichungen
Über 800 Einsendungen bei zeilen.lauf und schreib.art

2Bilder

BADEN. Viel Arbeit wartet auf die Jury bei den Literaturbewerben zeilen.lauf und schreib.art. In diesem Jahr wurden nämlich mehr als 800 Werke eingereicht – eine immense Steigerung zu den rund 600 Einsendungen aus dem Vorjahr. Das mit Spannung erwartete Finale im November, welches im Casineum des Congress Casino Badens stattfindet, rückt näher. Auf die Gewinner wartet ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 2.500 Euro.

Bereits zum zehnten Mal finden die beiden Literaturbewerbe zeilen.lauf und schreib.art im Rahmen von STADT:KULTUR (zuvor art.experience) statt. Hobby-Autoren jedes Alters hatten die Möglichkeit ihre selbstverfassten Werke einzureichen. Insgesamt gab es heuer über 800 Einsendungen, die sich um mehr als 200 Einreichungen im Vergleich zum Vorjahr gesteigert haben. In den nächsten Wochen werden die hunderten Beiträge anonymisiert von einer professionellen Jury gesichtet und die glücklichen Finalisten ausgewählt.

Die Projektleiterin der beiden Literaturbewerbe, Clara Thomayer, von der Badener Eventagentur Vision05 zeigt sich stolz: „Wir freuen uns, dass so viele Menschen die schwierige Zeit der letzten Wochen und Monate genutzt haben, um kreativ zu werden und ihre tollen Werke bei unseren Bewerben einzureichen. Ich möchte mich an dieser Stelle bei unseren Sponsoren bedanken, die gemeinsam mit unserem Team die Literaturbewerbe möglich machen, kreative Schreibtalente fördern und die Bewerbe seit einem Jahrzehnt wachsen lassen: das Kulturland Niederösterreich, die Raiffeisenbank Baden, das Congress Casino Baden, Bösmüller, ORF III, Ö1, Licht für die Welt, Stabilo, Nintendo, Hasbro, Verival und viele mehr. Wir blicken auf ein spannendes Finale im November, bei dem uns die Finalisten endlich live ihre Werke präsentieren werden.“

Finalveranstaltungen

Das Finale findet heuer zum zweiten Mal im Casineum des Congress Casino Badens statt. Der Finaltag des Literaturbewerbs zeilen.lauf wird am 06. November um 18:00 Uhr veranstaltet. Einen Tag danach, also am 07. November um 17:00 Uhr, findet das Finale des Kinder- und Jugendliteraturbewerbs schreib.art statt. Die besten Autoren dürfen ihre Werke vor Publikum und Jury vortragen. Neben den Finalveranstaltungen erwartet die Finalteilnehmer ein spannendes Rahmenprogramm inklusive Sprechcoaching. Tickets für die Finalveranstaltungen im Casineum des Congress Casino Badens sind ab sofort auf www.stadt-kultur.at sowie direkt im Casino Baden erhältlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen