Zufahrt zur Pelzgasse ist ab 19. März nur über Marchetstraße möglich

BADEN. Eine Baustelle vor dem Rosarium bedingt die Einbahnführung der Pelzgasse von der Marchetstraße in Richtung Helenenstraße. Die Einbahnführung gilt ab 19. März für ca 6 Wochen in der gesamten Pelzgasse.
Im Zuge des bereits realisierten Feuerwehrumbaus der FF Weikersdorf wurde der Stadtgemeinde Baden von der BH Baden eine gärtnerische Gestaltung im Rosarium als Abschirmung zum Zubau der FF Weikersdorf vorgeschrieben und es wurde auch bereits seitens der Abteilung Stadtgärten mit den Umbauarbeiten im Parkbereich begonnen. Die Stadtgemeinde Baden beabsichtigt nun, in diesem Zuge auch den Bereich vor dem Rosarium in der Pelzgasse sowie in der Helenenstraße neu zu gestalten.
Während der Bauarbeiten ist es notwendig, die Fahrbahn in der Pelzgasse auf rund 50m halbseitig zu sperren, weshalb eine provisorische Einbahnführung eingeführt werden muss. Die Zufahrt zur Pelzgasse ist daher während der Bauarbeiten nur über die Marchetstraße möglich.
Die Abfahrt von der Pelzgasse erfolgt, wie bisher auch, über die Helenenstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen