Zwei Componissima-Konzerte auf Schloss Hernstein

Der Filmemacher TIM VAN BEVEREN aus Berlin und KYRA STECKEWEH (Foto) zeigen Ihren
gemeinsam produzierten, in den USA mit mehrfachen Preisen ausgezeichneten
DOKUMENTARFILM „KOMPONISTINNEN“.
  • Der Filmemacher TIM VAN BEVEREN aus Berlin und KYRA STECKEWEH (Foto) zeigen Ihren
    gemeinsam produzierten, in den USA mit mehrfachen Preisen ausgezeichneten
    DOKUMENTARFILM „KOMPONISTINNEN“.
  • Foto: Filmstill aus "Komponistinnen"
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

HERNSTEIN. Der Verein Componissima Frau und Musik lädt am 17. und 23. November im historischen Habsburgersaal des Schlosses Hernstein zu drei interessanten und außergewöhnlichen Veranstaltungen: zu einem Liederabend, der im Zeichen der Geburtstage von Clara Schumann(200) und Grete von Ziertitz (120) steht, einem Konzert mit Klavier-und Klarinettenwerken von Frauen und zu dem Dokumentarfilm „Komponistinnen“.

Das Programm im Detail:

Am 17. November um 16,00 Uhr kommt NORBERT ERNST, der auf internationalen und heimischen Bühnen äußerst erfolgreiche und beliebte österreichische Tenor, nach Hernstein. Er war u.a. Schüler des bekannten Sängers und Pädagogen Gerd Fussi aus Baden, der seinerzeit am J.M.Hauer-Konservatorium d.Stadt Wr. Neustadt – jetzt Musikschule-unterrichtete. Norbert Ernst wird Lieder von Clara und Robert Schumann, Pauline Viardot Garcia, Maria Bach und Grete v.Zieritz singen. Am Klavier begleitet ihn die renommierte, in Wien lebende Pianistin KRISTIN OKERLUND.

Beim diesjährigen 2. Componissima Konzert am 23.11. um 16,00 Uhr spielt die arrivierte Pianistin KYRA STECKEWEH aus Leipzig Werke von Mel Bonis,Lili u. Nadia Boulanger, Ethel Smyth und der bekannte Soloklarinettist des N.Ö. Tonkünstlerorchesters KURT FRANZ SCHMID und seine
Klavierpartnerin MARIA ROM werden besonders reizvolle Tänze von Germaine Tailleferre und Frida Kern vorstellen.

Anschließend um 18,15 Uhr gibt es für Interessierte die Möglichkeit einer Filmvorführung
beizuwohnen. Der Filmemacher TIM VAN BEVEREN aus Berlin und KYRA STECKEWEH zeigen Ihren
gemeinsam produzierten, in den USA mit mehrfachen Preisen ausgezeichneten
DOKUMENTARFILM „KOMPONISTINNEN“.
Das Besondere: Obwohl in mehreren eurpäischen Ländern schon gezeigt und bekannt, wird dieser
Film in Niederösterreich zum ERSTEN MAL in Schloss Hernstein vorgeführt.
Danach beantworten Tim van Beveren und Kyra Steckeweh gerne auch die Fragen des Publikums!

Componissima:

Der Verein „Componissima Frau und Musik“wurde im Jahr 2016 von der Pianistin, Musikpädagogin,
Komponistin und Konzert-Veranstalterin Franziska Schneider in Markt Piesting gegründet. Ziel der
Veranstaltungen und Forschungsarbeiten ist es, das Bwußtsein für weibliche Musikschaffende in der Öffentlichkeit zu schärfen, sowie das bis heute vernachlässigte Zusammentreffen von Kompositionen von Frauen und Männern in Konzerten, bei Festspielen oder ähnlichen Veranstaltungen zu fördern.
Componissima veranstaltet jährlich 2 Konzerte auf Schloss Hernstein.

Schloss Hernstein:

Das von Theophil Hansen Mitte des 19. Jhdts.historisch in englischem Stil umgestaltete Schloss Hernstein ist vielen vor allem als Seminarhotel und Sitz einer Management-Akademie ein Begriff.
Hernstein dient aber auch als wichtiges Kulturzentrum der Region. Seit 2014 ist Componissima mit Konzerten dort präsent.

Kartenpreise:

Liederabend VVK Euro 30,- / Kinder,Jugendliche,Studenten Euro 15,-/Abendkasse Euro 35,-
Konzert( Klavier und Klarinette) VVK: Kat.1 Euro 33,-/ Kat.2 Euro 30,-/ Kinder,Jugendliche,
Studenten Euro 15,-/ Abendkasse Euro 36,-
Dokumentarfilm: Eintritt frei
Reservierung: +43-677-61 935 012 oder per mail : schneider@componissima.at
www.componissima.at

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.