Zwei junge Musiktalente aus Baden ausgezeichnet

2Bilder

BADEN. "Wir in Niederösterreich können wirklich stolz auf euch sein!" sagte Landesrat Ludwig Schleritzko die Erfolge der jungen TeilnehmerInnen beim Musikwettbewerb "prima la musica".
In der Kategorie Flöte (Altersgruppe I – 10 bis 11 Jahre) überreichte der Landesrat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner die Urkunden unter anderem an zwei junge Talente der Musikschule der Stadt Baden: Sowohl Laura Aurelia Dirngrabner als auch Julia Rabong durften sich je über einen 1. Preis freuen. Das berechtigt sie zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, der heuer von 25. Mai bis 2. Juni in Klagenfurt stattfinden wird, und damit über die höchst mögliche Bewertung freuen. Dirngrabner wurde bei ihrem Auftritt von Lea Krug begleitet, die mit einem ausgezeichneten Erfolg belohnt wurde. Unter den diesjährigen rund 1.000 TeilnehmerInnen aus allen 127 Musikschulen des Landes waren auch über 60 junge Talente aus dem Bezirk Baden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen