Zur Erinnerung an TRUDE MARZIK - Ein Leben in Reimen

Wann: 21.11.2017 19:30:00 bis 21.11.2017, 21:00:00 Wo: Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden auf Karte anzeigen

Ein unterhaltsames Programm mit Helma Gautier, Dany Sigel & Bruno Thost. Karten: € 15,--/€ 13,-- (Kurgäste)/€ 10,-- (Schüler & Studenten)., Ticketverkauf: Beethovenhaus
Helma GAUTIER, Dany SIGEL und Bruno THOST haben, musikalisch begleitet von Sergey Fadeev, Knöpferlharmonika, aus den vielen Büchern von Trude Marzik ein unterhaltsames Programm zusammengestellt. Im Kral-Verlag ist zudem posthum das Buch „Einfälle, Zwischenfälle, Zufälle“ mit unveröffentlichten Texten aus Trude Marziks Nachlass erschienen, welches im Rahmen dieses Abends vorgestellt wird und aus dem die Schauspieler einige Kostproben lesen werden.Trude Marzik, geboren 1923, war eine der bekanntesten Autorinnen Österreichs und publizierte mehr als dreißig Jahre lang Gedicht- & Prosabände. Sie ist im Dezember 2016 verstorben. Mit einem Brief an Heinz Conrads und einem Gedicht im Radio begann ihre Karriere. Nach 30 Jahren bei der Fluglinie Pan American begann sie zu schreiben, nicht nur Bücher, sondern auch Texte für bekannte Künstler wie Peter Alexander, Brigitte Neumeister u.a. Ihre Geschichten haben kleine Falten und Widerhaken, haben eine Ironie, die man nicht spüren muss, aber kann.

Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen