Neuer Hauptplatz für Ebreichsdorf

EBREICHSDORF (schübl). Im Zuge des geplanten Umbaus des Hauptplatzes in Ebreichsdorf wurden vergangenen Dienstag im großen Sitzungssaal des Rathauses die dazugehörigen Planungsunterlagen präsentiert.

Projekt nimmt Form an
Unter der fachkundigen Erklärung der anwesenden Referenten wurde das, seit vielen Jahren diskutierte, Projekt besprochen und den interessierten Bürgern vorgestellt. Die Neugestaltung des Hauptplatzes beinhaltet einige Veränderungen, wie beispielsweise das Anlegen von Grünzonen linksseitig des Rathauses sowie die Planung einer neuen Dreifaltigkeitssäule. Zudem soll die bestehende B 16 um einige Meter verschwenkt und der alte Brückenbereich neu gestaltet werden. Vor dem Rathaus der Gemeinde soll durch diese Änderungen auch ein großer neuer Platz entstehen, welcher entsprechend gestaltet und genutzt werden soll.

Aus alt mach neu
Laut Referent Andreas Hasenzagl sollen auch die gegenwärtigen Nebenfahrbahnen verändert werden. „Es soll ein zentraler Bereich geschaffen werden, dieser aber zur Hauptfahrbahn abgegrenzt sein“, so Hasenzagl. Auch die Begrünung, welche von einem Gutachter noch geprüft werden wird, war Thema des Abends: Der Baumbestand innerhalb des betroffenen Bereiches soll größtenteils erhalten bleiben, falls Bäume notwendigerweise gefällt werden müssen, wird eine Ersatzpflanzung vorgenommen werden.

Gespräch mit den Bürgern
Anschließend gab es für die Besucher der Präsentation noch die Möglichkeit gemeinsam mit den Referenten und Gemeindevertretern zu diskutieren. „Gestaltungsmäßig ist noch etwas offen, aber natürlich nicht alles – wir wollen ja auch eine Förderung für das Projekt bekommen.“ Das Projekt soll im Jahr 2014 fertiggestellt werden und Bürgermeister Wolfgang Kocevar hofft auf einen reibungslosen Ablauf der Bauarbeiten: „Alle Unannehmlichkeiten sollen so gering wie möglich gehalten werden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen