Pinguine helfen beim Eislaufen-Lernen

BAD VÖSLAU. Pinguine sorgen für mehr Spaß bei den beliebten Kinderkursen am Eislaufplatz Bad Vöslau, damit die Kinder einfacher das Eislaufen lernen können. Je ein lustiger Pinguin wurde von Bürgermeister Christoph Prinz, von Vizebürgermeister Gerhard Sevcik und von LISTEN-Stadträten gespendet. Sozialstadträtin Anita Tretthann freut sich besonders, dass die Kinderkurse durch eine vorbildliche Kooperation zwischen der "familienfreundlichen Gemeinde" Bad Vöslau mit ehrenamtlichen Unterstützung von Privatpersonen hervorragend aufgestellt sind und äußerst gut angenommen werden. Bewegung im Winter ist für viele Familien keine Selbstverständlichkeit und somit ist es umso wichtiger, attraktive Angebote für den gemeinsamen Sport zu unterstützen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen