Auf den Spuren von Ezio Auditore da Firenze

60Bilder

Ezio Auditore da Firenze, Edelmann, Playboy, Assassine ... und frei erfunden. Als Hauptdarsteller des Videogames "ASSASSINS CREED 2" meuchelt, turnt und liebt sich Ezio durch das Italien des 16. Jahrhunderts. Die Grafikdesigner des Entwicklungsstudios UBISOFT haben ganze Arbeit geleistet seine Abenteuer möglichst originalgetreu nachzustellen. Ob der Dogenpalast in Venedig oder das Colloseum in Rom, alle Schauplätze sehen ihren echten Vorbildern bis auf kleine Details zum Verwechseln ähnlich. Auf meiner Reise durch die Toskana besuchte ich einen Teil der Schauplätze von ASSASSINS CREED und wandelte auf den Spuren von Ezio. Was ich dabei sehen und erleben durfte und wie sehr die heutigen Orte denen aus dem Spiel, bzw. denen aus der romantischen Vergangenheit, heute noch gleichen, das sehen Sie in der anschließenden Bilderserie. In diesem Sinne, viel Vergnügen beim Durchstöbern der Fotos und nicht vergessen: "Nulla è reale, tutto è lecito!"

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



4 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen