3 Berglauf-Siege en suite Schöne Erfolge für Rolf Majcen

Fesch schauen sie aus, der große und der kleine Läufer ...
  • Fesch schauen sie aus, der große und der kleine Läufer ...
  • Foto: Majcen, privat
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

TEESDORF. Rolf Majcen hat allen Grund zur Freude: AK 50-Sieg beim Höllenstein Berglauf bei Mödling (8 km, 500 HM), und eine Woche später gleich zwei weitere Berglauf-Siege, zuerst beim Tolzer Berglauf in Greifenburg in Kärnten hinauf zum Gaugenschutzhaus (10 km, 1000 HM) und tags darauf im Rahmen der Vorarlberger Berglaufmeisterschaften der AK 50-Sieg beim Berglauf von Bludenz zur Muttersberger Alm (7,5 km, 840 HM). "Ich bin mit den Bergläufen sehr zufrieden, 3 AK-Siege in einer Woche ist super, und zudem bringt das die Führung in der AK 50 im österreichischen Berglaufcup", freut sich der Teesdorfer, der am kommenden Wochenende in der Schweiz beim 17 km langen Blümlisalphorn-Berglauf im Berner Oberland an den Start gehen will.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen