Thomas Kunert und Daniel Müllner gewinnen auch in Stockerau !
Abermals Gold für Kunert/Müllner auf der Austrian Beachvolleyball Tour !

9Bilder

Die Austrian Beachvolleyball (ABV)Tour machte dieses Wochenende Station in Stockerau. Die von Mario Suchards CrossFit2500 betreuten Thomas Kunert und Daniel Müllner schlugen als topgesetztes Team zunächst das Duo Fischer/Meier mit 2:1, im Achtelfinale dann Rudigier/Pfeiffer sicher mit 2:0.

Auch im Viertelfinale gegen Böhm/Dienst feierten sie einen sicheren 2:0 – Erfolg.

Im Semifinale gegen Dietl/Rohm ließen sie mit 21:15 und 21:11 ebenfalls nichts anbrennen und sicherten sich somit den Einzug ins Finale.

Hier setzten sie sich gegen das Duo Köstler/Klaffinger mit 21:14 und 21:18 durch und feierten so bereits ihren zweiten Turniersieg im Rahmen der Austrian Beachvolleyball Tour.

Bronze ging an die tschechische Paarung Vala/Neprasek, die gegen Dietl/Böhm im kleinen Finale mit 2:1 die Oberhand behielten.

„Das Turnier in Stockerau hat uns voll getaugt. Wir sind von Spiel zu Spiel sicherer geworden, die Eröffnungspartie war die knappste. Jetzt geht es wieder auf der World Tour weiter“, freute sich Kunert über den Turniersieg.

„Zuhause zu gewinnen ist immer doppelt schön. Jetzt hoffen wir unsere gute Form auch auf der World Tour beim 4-Stern Turnier in Portugal ausspielen zu können. Da wollen wir unbedingt den Einzug in den Hauptbewerb schaffen“, blickt der Stockerauer Daniel Müllner schon in die Zukunft.

Die beiden Beachboys von CrossFit2500 gehen nächste Woche beim FIVB World Tour 4-Star Turnier in Espinho an den Start und müssen dort zunächst in die beinharte Qualifikation.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Vortrag des renommierten Genetikers findet sowohl als Präsenzveranstaltung als auch als Livestream statt.
1 2

Corona-Virus
Vortrag von Genetiker Josef Penninger zu den Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen

Ärzten ist der Name "Josef Penninger" ein Begriff und steht für eine der größten Hoffnungen im Kampf gegen das Corona-Virus. Der Namensgeber für ein Medikament und Professor an einer der bekanntesten Universitäten weltweit, kommt nach Wien, um über Entwicklungen neuer Therapien von Virusinfektionen zu sprechen.  NIEDERÖSTERREICH (red.) Der renommierte Genetiker und Direktor am Life Sciences Institute der University of British Columbia in Vancouver, Prof. Dr. Josef Penninger, wird am 28....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen