Anzbacher Duo-Masters 2014

Norbert Bruckner und Wolfgang Heyderer wurden souveräner Turniersieger beim 5. Vorrundenturnier der Anzbacher Duo-Masters 2014 und sicherten sich somit den Finaleinzug
7Bilder
  • Norbert Bruckner und Wolfgang Heyderer wurden souveräner Turniersieger beim 5. Vorrundenturnier der Anzbacher Duo-Masters 2014 und sicherten sich somit den Finaleinzug
  • hochgeladen von Wolfgang Heyderer

ESV Naturfreunde Traiskirchen Duo Norbert Bruckner/Wolfgang Heyderer holt sich souverän den Sieg im 5. Vorrundenturnier vor den Stocksportfreunden Tulln und dem Anzbacher Duo Stefan und Roman

Beim bereits traditionellen Anzbacher Duo-Stockmasters 2014 startete der ESV Naturfreunde Traiskirchen mit dem Duo Norbert Bruckner und Wolfgang Heyderer beim 5. Vorrundenturnier. In 7 Vorrunden werden auf der Stocksportanlage in Ma. Anzbach die jeweiligen Sieger ermittelt, die dann am 9. Juni im Finale um den Titel des Anzbacher Duo-Stockmaster 2014 antreten, wo es einen 200 Euro-Gutschein der Firma Ladler Eisstöcke GmbH zu gewinnen gibt. Im ersten Durchgang gegen weitere 4 Vereinsduos aus Niederösterreich konnten Bruckner/Heyderer die Führung ohne Niederlage mit einer Stockquote von 3,772 übernehmen. Im ersten Spiel des 2. Durchganges setzte es für die Naturfreunde-Stockschützen eine 11:15 Niederlage gegen des AESV Eichgraben. Da die Traiskirchner zu diesem Zeitpunkt immer noch mit 2 Punkten Vorsprung und einer respektablen Stockquote Tabellenführer waren, gab es noch keinen Grund Nervosität aufkommen zu lassen. Da sich Heyderer im 1. Durchgang an der erst vor 4 Monaten operierten linken Hüfte eine mögliche Zerrung zugezogen hatte und nicht mehr die volle Leistung bringen konnte, ging es dann auch im Folgespiel gegen den späteren Zweitplatzierten Stockfreunde Tulln knapp her. Die Tullner Stockfreunde führten in der 5. Kehre mit 12:9 und hatten es in der Hand die Partie zu ihren Gunsten zu entscheiden. Nach einem Fehlschuss konnte Heyderer seinen 2. Stock noch zum “Ziehen” bringen, doch hatten die Tullner den letzten, spielentscheidenden Schuss noch vor sich. Der Tullner Schütze traf dann den Stock nicht optimal und war Heyderer´s Stock danach immer noch der Daube am Nächsten, womit das Spiel mit 12:12 remis endete. Das nächste Spiel im 2. Durchgang gegen das Anzbacher Duo Stefan/Roman stand auf dem Plan und waren diese gewillt um den Turniersieg mitzuspielen. Mit etwas Spielglück, aber auch mit einer respektablen Leistung konnten Bruckner/Heyderer das Game mit 24:7 für den ESV Naturfreunde Traiskirchen entscheiden. Das letzte Spiel gegen das 2. Ma. Anzbacher Duo war nur noch Papierform und wurde mit 29:3 gewonnen und damit der der Sieg im 5. Vorrundenturnier fixiert. Nach dem Sieg in Kottingbrunn am letzten Wochenende reiht sich ein weiterer Erfolg in die Statistik des ESV Naturfreunde Traiskirchen ein, der sich an dieser Stelle bei seinen Sponsoren Rad-Sport-Bruckberger, Hotel-Restaurant Holzinger, Innenausbau-Service Keyl und Egger Lichttechnik für die Unterstützung des Vereines und der damit ermöglichten sportlichen Erfolge recht herzlich bedankt.

Autor:

Wolfgang Heyderer aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.