Beim Hirtenberger Silvesterlauf

5Bilder

HIRTENBERG. Bei der 52. Auflage des Silvesterlaufes in Hirtenberg wiederholte Romana Oelgarte ihren Sieg von 2011. Bei den Herren siegte Jernej Zohar aus der Slowakei.

Silvesterlauf Neu
In Hirtenberg gab es einige organisatorische Änderungen und das Programm wurde gestrafft. Im Staffelbewerb über 3x1 Runde startete bereits um 10:45 und es gewann das Team vom Bobbys Sport Shop vor den beiden Staffeln des Musikvereins Hirtenberg. Den Schülerlauf über 1.360m gewann, wie im Vorjahr, Stefan Riegler. Lana Ivkovic war schnellstes Mädchen. Um 11:40 fand wieder eine Pendelstaffel vom Start ins Ziel statt. Jedes Team bestand aus 6 TeilnehmerInnen. Für die Teilnehmenden Teams gab es als Dank eine Torte mit dem Silvesterlauflogo. Die Funktionärsstaffel der Sportunion wurde angeführt von Präsident Dr. Johann Pluy und Veranstaltungsleiter Joe Wöhrer. Auch die Kinder der Spielstunde der Sportunion zeigten ihr können. Die Gemeinderäte der Marktgemeinde Hirtenberg mit Vizebürgermeister Ing. Franz Malzl an der Spitze gaben kräftig Gas.

Tolle Laufleistungen
Der Start des Hauptlaufes über 6 Runden (7.000m) fand heuer bereits um 12 Uhr statt. Vom Start weg entwickelte sich ein spannendes Rennen. An der Spitze ein Trio mit Jernej Zohar, Marc Dorfmeister und Rene Szvetits. Vorjahressieger Christopher Kössler konnte das hohe Tempo nicht mitgehen und führte die Verfolgergruppe an. Ab der dritten Runde konnte sich Jernej Zohar von seinen Konkurrenten lösen und lief in 23:44,24 Minuten einen überlegenen Sieg entgegen. Platz zwei ging an Marc Dorfmeister vor Rene Szvetits. Christopher Kössler vom ULC Hirtenberg gewann als Fünfter die Klasse Männer HK. Nach einem Jahr berufs- und verletzungsbedingter Pause zeigte sich Romana Oelgarte bereits gut in Form. Nach einer starken Leistung kam sie als 7. ins Ziel und feierte mit 26:19,80 Minuten einen Start Ziel Sieg in der Frauenklasse.

Feines Rahmenprogramm
Kulinarisch wurde auch einiges geboten. Im Zelt der Sportunion gab es neben Kinderpunsch und warmen Tee auch Hotdogs, Würstel und Bohnensuppe. Traditionell gab es beim Sektstand der ÖVP Hirtenberg wieder das eine oder andere Glas Sekt. Mit Kaffee und Mehlspeisen wurden die Zuschauer und Läufer im Kulturhaus in Hirtenberg verwöhnt. Organisator Joe Wöhrer: „ Der Wettergott war auf unserer Seite. Besonders freut mich die Leistung von Romana Oelgarte. Wenn sie verletzungsfrei bleibt, werden wir 2016 wieder über weitere Erfolge von ihr berichten können.“

Autor:

Markus Leshem aus Schwechat

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.