Fotolauf durch den Eiswald

Unwirkliche Welt am Badener Steig
23Bilder

Liebe LauffreundInnen,

mit Bewerben mache ich zwar Winterpause, das bedeutet aber nicht, daß mir nicht immer wieder Erlebnisse unterkommen, die ich euch erzählen möchte. Abgesehen davon, daß noch ein paar Rennberichte, die ich noch nicht fertiggestellt habe, auf die Veröffentlichung warten ;-)
Das Wetter war heute, am Christtag, in Baden ziemlich beschissen. Knapp über 0°, grau in grau, öd und naßkalt, kein Hund will da vor die Tür. Kein Hund? Doch, meiner schon. Und auch ich brauche nach den feierintensiven Tagen der letzten Zeit dringend ein wenig Bewegung. Also nichts wie rein in das Winter-Laufgewand. Kira springt und jault vor Freude als sie merkt was ich vorhabe - Hund an die Leine und nichts wie raus bei der Tür. Zunächst geht es beim Holzrechenplatz vorbei zum Wegerl im Helenental. Kira ist der Meinung, daß sie einen imaginären Sprint bis zur Hauswiese gewinnen muß, ich will mich aber erstmal langsamer warmlaufen. Schließlich einigen wir uns auf mein Tempo ;-) Das Wegerl ist wie erwartet - kalt, naß, grau. Gatsch, Schneematsch, manchmal eisig - es heißt aufpassen sonst liegen wir auf der Nase. Aber die kühle feuchte Luft tut gut, weckt die Lebensgeister und schön langsam finde ich Spaß an der Sache. Besonders wenn ich die Hänge des Helenentals hinaufschaue - da verwandelt sich etwa 50m höher das Schmutziggrün der Bäume in ein vielversprechendes Weiß - Schnee, Rauhreif, Eis? Ich werde es bald wissen, schließlich habe ich vor dort raufzulaufen. Bei der Cholerakapelle geht es über die Schwechat und die Straße rauf zur Kapelle. Und wie vermutet - ich tauche in in eine Zauberwelt! Hinter einer unsichtbaren Grenze verändert sich der Wald, füllt sich mit Nebel und Eis. Alle Äste, Zweige, Blätter sind von einer dünnen Eisschicht umhüllt. Und nicht nur das, von den Ästen wachsen kleine dünne Eiszapfen nach unten, bilden tolle Eiskämme und verdrehte Strukturen - eine in Eis gehüllte Wunderwelt die sich im Nebel verliert! Es ist fantastisch, unwirklich da durchzulaufen. Das Eis knirscht unter den Füßen, überall knistert und knackt es, da und dort rieseln kleine Eislawinen von den Bäumen zu Boden. Immer wieder hängen eisüberzogene Büsche und Strauchwerk über den Weg. Kira zischt mittendurch, es prasselt und knistert und die Eissplitter fliegen wie eine Wolke durch die Gegend. Ich komme da nicht so leicht durch, muß mich bücken,
verdrehen, drumherumlaufen und schlage dennoch eine Bresche in die
Eispanzer. Wir sausen durch Narnia und hinter uns bricht die Eiswelt
zusammen ;-) Mehrmals bleibe ich stehen, schieße ein paar Fotos, entdecke neue fantastische Vereisungen, zum Beispiel Überzüge wie gebrochenes Glas, unwirklich schön! Schließlich komme ich beim Badener Steig an und hier
bietet sich ein märchenhafter Ausblick auf das Helenental: Schwarze
eisummantelte Äste ragen scheinbar in die Nebeldecke unten im Tal aus der geheimisvolle bewaldete Hügel auftauchen, im Vordergrund geborstene riesige Felsböcke - Wahnsinn, ich könnte weißgottwo sein! Minutenlang stehe ich und
genieße diese Zauberlandschaft, dann geht es den Pfad steil hinunter in´s
Schwechattal, die Eiswelt bleibt zurück. Nun herrscht wieder landschaftliche
Ödnis aber der Spaß bleibt - denn jetzt bin ich ordentlich aufgewärmt, jetzt
wird Tempo gemacht! Volles Rohr durch Gatsch, Eis und Matsch, Hund und Herrl
genießen das bis zumindest mir langsam die Luft ausgeht und wir wieder
langsamer werden - aber da sind wir eh schon zurück in Baden, traben langsam
nach Hause und ich freu mich nach tollen 90 Minuten auf eine heiße Dusche :-)

Genießt den Winter,

bis zum nächsten Mal

LG Hans

Wo: Helenental, Baden auf Karte anzeigen
Politik
Im Pressezentrum der Landeswahlbehörde laufen bereits die ersten Ergebnisse zusammen.
2 Bilder

Gemeinderatswahlen 2020
Liveticker: Aktuelle Ergebnisse und Infos zu allen 567 Gemeinderatswahlen

NIEDERÖSTERREICH. Herzlich Willkommen aus dem Newsroom der Landeswahlbehörde im St. Pöltener Landhaus. Wir tickern hier live zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahlen. Sobald Ergebnisse eintrudeln, werden sie in unserer Grafik am Ende des Beitrages abgebildet. Endstand: VP baut Mandate auf hohem Niveau aus, SPÖ verliert massiv. Um 19:50 Uhr standen alle Ergebnisse fest. In Summe gewann die ÖVP 6.999 Mandate, das ist ein Plus von 307 Mandaten im Vergleich zu 2015. Die SPÖ errang 3.130...

Autor:

Hans Stockinger aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



3 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.