Gaudi-Turnier für Heißsporne

9Bilder

Es ist zwar ein so genanntes Gaudi-Turnier, aber dennoch ging's heiß her beim 20. Kottingbrunn Open. So heiß, dass Sieger David Wolfsbauer an der Seite von Patrick Leostek sogar sein Racket zertrümmerte, weil es zunächst nicht ganz so lief wie erwartet. Mit der Wut im Bauch schafften Wolfsbauer/Leostek aber dann doch den Turniersieg im Herren A-Bewerb. Bei den Damen stürmte Gabi Stockmann, durchaus ein „Urgestein“ dieses Turniers, an der Seite von Inge Pachtner zu einem unangefochtenen Sieg. Neben schönen Pokalen beglückten sich die beiden Damen nach jedem Sieg auch mit einem von Inge Pachtner speziell erfundenen „Schwitzerbussi“. Heiß waren nämlich nicht nur die Matches, heiß war es auch in der Tennishalle vom TC Höllrigl.
Es gibt wohl kaum ein Tennis-Turnier, das sich seit so langer Zeit ungebrochener Beliebtheit erfreut. 26 Doppelpaarungen, sieben bei den Damen, 19 bei den Herren hatten genannt.
Ein organisatorisches Mixed-Doppel legten Christa Schramhauser und Norbert Orthner hin. Hotel-Chefin Barbara Höllrigl (die erst am Court und dann im Dirndl brillierte) hatte bei der Siegerehrung eine Neuigkeit zu verkünden: „Christa Schramhauser wollte mit diesem 20. Kottingbrunn Open aufhören. Ab nächstem Jahr wird das Turnier aber zum Hans Schramhauser-Gedenkturnier umbenannt, und nun macht Christa natürlich weiter.“ Das Tennispublikum dankte ihr mit großem Applaus. Hans Schramhauser gründete die Bürgerliste Pro Kottingbrunn, die das Turnier seit Anbeginn ausrichtete.
Die Ergebnisse:
Herren A: 1. Wolfbauer/Leostek, 2. Svoboda/pcihler, 3. Andresic/Schrueff
Herren B: 1. Schnabl/Seka, 2. Stummer/Hirsch, 3. Rechbauer/Dedek
Herren C: 1. Kaindl/Schlager, 2. Pundy/Binder, 3. Mutlu/Birnbaum
Damen: 1. Pachtner/Stockmann, 2. Leitner/Pichler, auf den weiteren Plätzen: Wolfsbauer/Nikischer und Höllersberger/Szedenik.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Hannah (11) übt voller Freude am Tablet.
1

Wir helfen: Adeli Therapie für Hannah
Die lebensfrohe Hannah aus Wr. Neustadt braucht Hilfe

Hannahs Mama braucht finanzielle Unterstützung für die Therapie ihrer Tochter. WIENER NEUSTADT. Hannah wird im April 12 Jahre alt und ist ein lustiges Mädchen, das Süßes liebt. Sie ist schwerbehindert. In der 21. Schwangerschaftswoche wurde festgestellt, dass das Gehirn zu klein ist, sie leidet an Hydrocephalus e vacuo, einem Wasserkopf ohne Druck. Als Hannah 8 Monate alt war, kam noch eine schwere, therapieresistente Epilepsie dazu. Hannah kann nicht gehen, nicht reden und kaum kauen. Sie kann...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen