Kunert/Dressler freuen sich schon auf das Heimspiel in Baden !

Sophie Weber (Südstadt, li.) ist ab Mittwoch in der Country Quota im Einsatz, Tommy Kunert (1. BBV) hat einen Startplatz im Hauptbewerb.
3Bilder
  • Sophie Weber (Südstadt, li.) ist ab Mittwoch in der Country Quota im Einsatz, Tommy Kunert (1. BBV) hat einen Startplatz im Hauptbewerb.
  • Foto: vision05
  • hochgeladen von Franz Kunert

Die beiden Neuzugänge des 1. Badener Beachvolleyballvereins Thomas Kunert und Christoph Dressler schrammten bei ihrer ersten gemeinsamen Europameisterschaftsteilnahme in Biel haarscharf an einer Top-Ten Platzierung vorbei.

Zunächst unterlagen sie im Eröffnungsspiel den starken Polen Fijalek/Prudel knapp mit 1:2. Gegen die spanischen Europameister von 2013 Herrera/Gavira erzwangen sie ebenfalls einen Entscheidungssatz, den sie aber denkbar knapp mit 13:15 verloren.

Im alles entscheidenden letzten Gruppenspiel sicherten sie sich aber gegen die eidgenössischen Lokalmatadoren Beeler/Strasser bei strömenden Regen am Centercourt von Biel mit einem 17:21, 21:18 und 15:13 - Erfolg den Aufstieg in die Zwischenrunde.

Hier bekamen sie die topgesetzten niederländischen Vize-Weltmeister Nummerdor/Varenhorst zugelost. Auch der Nummer 1 des Turniers konnten sie einen Satz abnehmen, verloren aber den Entscheidungssatz mit 9:15.
Damit blieb trotz beherzter Leistung und gutem Spiel eine Top Ten Platzierung verwehrt.

„Wir wollten natürlich eine Top-Ten-Platzierung erreichen, daher sind wir ein bisschen enttäuscht. Wir haben aber mit den stärksten Teams des Turniers voll mitgespielt und wissen, dass wir gegen jedes Team bestehen können. Gegen alle drei Olympiafixstarter haben wir zumindest einen Satz gewonnen“, zeigt sich Kunert nicht unzufrieden.

„Wir haben gegen absolute Topteams extrem starke Leistungen gezeigt. Wir können mit einer breiten Brust zu unserem Heimturnier nach Baden bei Wien aufbrechen“, meint Dressler zuversichtlich.

Thomas Kunert und Christoph Dressler starten nächste Woche beim CEV Satellite Turnier in Baden, das als Vorbereitung auf das Conti-Cup Finale in Norwegen absolviert wird. Zwei Wochen später kämpfen sie dann gemeinsam mit Huber/Seidl für Österreich in Stavanger um ein weiteres Olympiaticket für Rio.

Alle Infos rund um das Turnier in Baden finden Sie hier:
CEV Satellite Baden
Beachvolleyball Baden

Alle Infos rund ums Beachvolleyballteam Kunert/Dressler finden Sie hier:
Beachvolleyballteam Kunert/Dressler

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Echte Freude beim Gewinner 2019: Elias Bohun.
3

Mach mit bei "120 Sekunden"
Gesucht: Die besten Ideen aus dem Homeoffice!

Ob auf der Couch, am Herd oder in der Dusche: Sie haben eine Idee? Dann nutzen Sie Ihre 120 Sekunden. NÖ. Das Jahr 2020 ist anders. Viele arbeiten von zu Hause aus. Das bedeutet auch, dass Ideen nicht mehr am Schreibtisch in der Firma entstehen, sondern in den eigenen vier Wänden. Darum laden die BEZIRKSBLÄTTER heuer ins „Ideenwohnzimmer“. Wir wollen wissen, welche Ideen in den heimischen Wohnzimmern entstanden sind. Denn auch heuer suchen wir Niederösterreichs beste Geschäftsidee. Und...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen