Offgrid Magazin kürt das Fahrrad zum idealen Bugout Gefährt

Das Offgrid Magazin stellt in dieser Ausgabe Fahrräder als ideal Flucht Gefährte vor
  • Das Offgrid Magazin stellt in dieser Ausgabe Fahrräder als ideal Flucht Gefährte vor
  • Foto: Offgrid Magazin
  • hochgeladen von Thomas Reis

Die meisten werden mit den Begriffen Offgrid und Bugout wenig anfangen. Diejenigen unter uns die in den ewigen falschen Wahlversprechen von neo liberalen Parteien wie den Neos eher eine fehlgeleitete narzisstische Störung auf Kosten von Umwelt, Mensch und Tier sehen und daher an keinen guten Ausgang für das Experiment Industrielle Zivilisation glauben, werden sich schon einmal mit Kollaps Szenarien beschäftigt haben.

Nun gibt es eigens ein englischsprachiges Magazin in den USA, welches sich mit Überlebens- Methoden im urbanen Bereich für den Ernstfall beschäftigt. In der Sommer Ausgabe wird ausführlich ein EMP Szenario besprochen. EMP ist ein Elektro Magnetischer Impuls welcher die meisten elektronischen Geräte zerstört. Da moderne Fahrzeuge voller elektronischer Bauteile sind würden diese in einem solchen Szenario auch nicht mehr funktionieren. Das einzige was dann noch bleiben würde wäre die eigene Muskelkraft um aus dem urbanen Bereich zu flüchten - Bug Out - im Prepper Jargon.

Es ist aber nur eine Frage der Zeit wenn die nicht enden wollende menschliche Gier Konsequenzen haben wird, denn wenn Unternehmen wie z.b.: die Fenster Firma Josko mit aller Konsequenz die Gewinnmaximierung lebt ohne Rücksicht, dann wird diese Gier irgendwann Konsequenzen haben. Und eine diese Konsequenz wird eben ein langsamer oder plötzlicher Kollaps sein und wer sich mit diesen Szenarien beschäftigt wird auch Prepper genannt. National Geographic widmet dieser Personengruppe mittlerweile ein eigene Sendereihe.

Wenn es keinen Strom mehr in einer urbanen Umgebung mehr gibt so bricht die Versorgung mit Nahrungsmitteln und anderen lebenswichtigen Gütern zusammen. Dem städtischen Bewohner bleiben dann nur noch wenige Stunden um aus der Stadt zu flüchten oder wie der MI5 zu sagen pflegt: "4 Meals away form Anarchy". Und genau wenn eine Stadt wieder in das 19. Jahrhundert zurückgeworfen wird ist das Fahrrad das ideale Gefährt um zu flüchten.

Wo: josefplatz, Baden auf Karte anzeigen
Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen