Platz 3 für den ESC Wr. Neudorf in Hintenburg

3Bilder

ESV Wolfau gewinnt Hobbyturnier in Hintenburg vor den punktegleichen ESK St. Johann und ESC Wr. Neudorf

Am Freitagabend, dem 2. Oktober 2015 ging es für den ESC Wr. Neudorf in die Heimstätte des amtierenden Staatsmeisters ESV Jimmy Wien - in die Stocksporthalle des ESV Hintenburg. Neben der Wr. Neudorfer Mannschaft (Wolfgang Heyderer, Markus Wieninger, Nikolaus Patoschka, Josef Koller - Coach Manfred Schöniger) waren weitere 6 Teams am Start. In den direkten Begegnungen konnten die Wr. Neudorfer Stockschützen 4 Siege einfahren und mussten sich nur zweimal in der letzten Kehre geschlagen geben. Der Versuch, ein modernes, druckvolles Spiel aufzubauen, gelang dem ESC Wr. Neudorf diesmal ziemlich gut und wurde mit dem 3. Platz belohnt. Rang 2 wäre letztlich möglich gewesen, doch passierten beim entscheidenden letzten Game gegen den danach ungeschlagenen Turniersieger ESV Wolfau (Mixed-Mannschaft) in den letzten beiden Kehren zu viele Fehler. Zweiter wurde dadurch der ESK St. Johann mit der etwas besseren Stockquote vor dem ESC Wr. Neudorf. Auf den weiteren Rängen folgten der ESV Flatz, der ESK Puchberg, die SG Pottschach und die Pottschacher Jugend.

Autor:

Wolfgang Heyderer aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.