Tischtennis: SKV Altenmarkt startet Aufholjagd

Bildtext zum Foto:
Starke Steigerung im Frühjahr von unserer 5. Herren-Mannschaft.
Erfolgreicher Rückrundenstart mit zwei Siegen.
v.l.n.r.: Alfred Grandl, Erich Urschitz, Carolina Grasel, Josef Grabenweger, Christoph Chladek und Michael Kovacs
  • Bildtext zum Foto:
    Starke Steigerung im Frühjahr von unserer 5. Herren-Mannschaft.
    Erfolgreicher Rückrundenstart mit zwei Siegen.
    v.l.n.r.: Alfred Grandl, Erich Urschitz, Carolina Grasel, Josef Grabenweger, Christoph Chladek und Michael Kovacs
  • Foto: skv altenmarkt
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

ALTENMARKT. Die 5. Herren-Mannschaft des SKV Altenmarkt, die seit September (Saisonstart der Saison 2017/18) in der 4. Klasse Süd A spielt und die meisten Spieler im Herbst ihr Meisterschaftsdebüt feierten (Spieler die früher nur hobbymäßig spielten bzw. Nachwuchsspieler), startet nach einem eher mageren Herbstdurchgang mit zwei Siegen erfolgreich in die Rückrunde und konnten bereits zwei Plätze aufholen!

Den Herbstdurchgang beendete die 5. Mannschaft auf dem 6. Platz in der 4. Klasse Süd A; mit zwei Siegen (gegen die SG Baden und gegen TTK Enzesfeld) sowie vier Niederlagen.
Im Frühjahr in den ersten beiden Runden konnte das Team jeweils auswärts gegen SG Gumpoldskirchen/Mödling mit 6:1 und gegen TTK Enzesfeld mit 6:3 gewinnen und sich damit um zwei Plätze auf Platz 4 verbessern. Wenn es so weiter geht, ist vielleicht sogar noch der Aufstieg möglich!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen