Vöslauer Volleyball Mädchen erfolgreich ins neue Jahr

BAD VÖSLAU. Das erste Antreten im Neuen Jahr brachte für die U 17 Mädchen vom Volleyball Club Sportunion Bad Vöslau zwei Siege nach toller Leistung. In Böheimkirchen war der 1. Gegner die Heimmannschaft. Das Vöslauer Team hatte nur zu Beginn ein wenig zu kämpfen, dann begann ein toller Lauf angeführt von Kapitänin Hannah Kaltenbrunner. Alle Spielerinnen ( Duysal Cetiner, Lisa Deuerling, Anna Dobianer, Nicole Keller, Marlies Woschitz und Leona Zartl ) zeigten großartiges technisches Spiel. Das Spielsystem wurde ein wenig umgestellt, auf beide Gegner eingestellt, ohne Probleme. Das Spiel endete gegen Union Böheimkirchen mit 2:0 ( 25:11, 25:13 ) und gegen Union Bisamberg ebenfalls mit 2:0 ( 25:22, 25:16 ). Gegen Bisamberg mußten die Vöslauerinnen mehr käpfen, aber mit einer großartigen Leistung, enormen Kampfgeist gelang das in kurzer Zeit. Diesmal klappte besonders gut das Zusammen- und Stellungsspiel, ebenso das Service und gute Angriffsleistung.
Am nächsten Wochenende ist dann das Mädchenteam U 19 im Einsatz. Dann geht es um den Einzug ins NÖ Meisterschaftsfinale.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen