Modine: 10 Jahre am Standort Kottingbrunn

Foto Betriebsbesuch Modine Austria: Innenminister Karl Nehammer und Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker besuchten die Firma Modine Austria in Kottingbrunn. Im Bild: Nationalratsabgeordnete Carmen Jeitler-Cincelli, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker, Innenminister Karl Nehammer, Modine Austria Geschäftsführer Danijel Aleksic, Wirtschaftsbund-Bezirksgruppen-Obmann Jarko Ribarski, der Bürgermeister von Kottingbrunn Christian Macho und Wirtschaftsbund Organisationsreferent Andreas Marquardt (von links).
  • Foto Betriebsbesuch Modine Austria: Innenminister Karl Nehammer und Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker besuchten die Firma Modine Austria in Kottingbrunn. Im Bild: Nationalratsabgeordnete Carmen Jeitler-Cincelli, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Wirtschaftsbund-Landesobmann Wolfgang Ecker, Innenminister Karl Nehammer, Modine Austria Geschäftsführer Danijel Aleksic, Wirtschaftsbund-Bezirksgruppen-Obmann Jarko Ribarski, der Bürgermeister von Kottingbrunn Christian Macho und Wirtschaftsbund Organisationsreferent Andreas Marquardt (von links).
  • Foto: WBNÖ/Denk
  • hochgeladen von Gabriela Stockmann

KOTTINGBRUNN. Innenminister Karl Nehammer und Wirtschaftsbund Landes-Obmann Wolfgang Ecker besuchten am 20. Februar die Firma Modine Austria in Kottingbrunn. Dabei konnten sie sich ein Bild über die aktuelle Kältetechnik bei Fahrzeugen machen. Geschäftsführer Danijel Aleksic führte mit seinem Vorstandsteam durch das Werk, das 2010 am ecoplus-Gelände in Kottingbrunn eröffnet wurde. Aleksic konnte Minister Nehammer, Wirtschaftsbund Landesobmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus herausragende Zahlen präsentieren. So verarbeiten mehr als 400 Mitarbeiter im 16.000 m2 großen Firmenareal 10.000 Tonnen Aluminium pro Jahr.
Minister Nehammer, Wirtschaftsbund Landesobmann Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus zeigten sich vom Rundgang durch das Werk beeindruckt.

Autor:

Gabriela Stockmann aus Baden

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen