Neuer Hoteldirektor in der "Krainerhütte"

BADEN. Roland Hirtenfelder heißt der neue Hoteldirektor im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte in Baden bei Wien. Doch selbst bezeichnet sich der 50-Jährige lieber als Gastgeber. „Dieser Begriff entspricht einfach meiner Art und Weise, ein Hotel zu führen und Menschen zu begegnen. Damit kann ich mich identifiziert und das passt auch zur Herzlichkeit, die in der Krainerhütte tagtäglich gelebt wird“, erklärt der gebürtige Grazer, der seit April die Gesamtverantwortung für die Krainerhütte über hat.

Hirtenfelder ist gelernter Koch und Restaurantfachmann und hat nach seiner Ausbildung rasch Führungspositionen übernommen – Stationen in Süd Afrika, einem Norwegischen Passagierschiff, als Küchenchef im Hotel Mohrenwirt in Fuschl am See sowie im Restaurant Leiterwagen in Bernau bei Berlin gehören zu seinem Lebensweg. Später war er als Einkaufsleiter für diverse Hotels und als F&B Manager bei den JUFA Hotels tätig. In dieser Zeit durchlief er die JUFA Management Ausbildung und absolvierte die „Train the trainer“ Ausbildung. Zuletzt war Roland Hirtenfelder Hoteldirektor im 4 Stern Superior Hotel Winkelried in Stansstad, in der Schweiz...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen